Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

21. April 2012, 09:35 Konzert Music

Nena zum Greifen nah

Christina Uebelhart - Mit "Live & akustisch" begeisterte die Sängerin von „99 Luftballons“ die 3000 Zuschauer im Zürcher Kongresshaus. Erneut beweisst die 52-jährige, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehört und brillierte mit einer energiegeladenen publikumsnahen Show.

Nena zum Greifen nah
Markante Stimme zu rührenden Worte
Gutgelaunt und voller Enthusiasmus hat die deutsche Popikone Nena am Donnerstagabend die Herzen des Publikums im Zürcher Kongresshaus erobert. Die Popsängerin, zeigt überhaupt keine Abnutzungserscheinungen und wirkt fitter denn je. Gleich beim ersten Song „Willst du mit mir gehn“, animierte Nena die Fans mit „A – A- A“ in verschiedenen Tonlagen zum kollektiven Singen und die Armen in die Luft zu heben. Sie fegte in weisser Hose und ebenfalls weissem Blazer wie ein Wirbelwind über die Bühne. Mit jugendlicher Energie, tanzte und sang sie wie ein rotziger Teenager und berührte ihr Publikum mit ihren Texten. Sie nahm ihr Publikum vom ersten Moment an in die Hand und freute sich sichtlich nach langer Zeit wieder in Zürich singen zu können. „Es ist so schön bei euch zu sein. Wir haben uns lange nicht gesehn“, so die quirlige Oma.

Gemütliche Party mit grandioser Stimmung
Dass es auch Nena gerne gemütlich und romantisch hat, zeigt ihr Bühnenbild. Wie im Wohnzimmer standen ein grosses Sofa und ein Salontischchen auf der Bühne. Der Kerzenglanz sorgte für Wärme auf der Bühne. Und doch drohte keine Sekunde lang den Eindruck, als wäre der Konzertabend zum Einschlafen. Ganz im Gegenteil, es herrschte eine energiegeladene Party und immer wieder nahm einer Nenas Freunde auf dem Sofa Platz oder brillierte im Duett mit Nena.

Nena ganz nah am Publikum
Nena suchte ständig den Kontakt zum Publikum. Immer wieder liess sie ihren Träumen, Gefühlen freien Lauf. Gabriele Susanne Kerner, wie Nena gutbürgerlich heisst, nahm die Fans des restlos ausverkauften Kongresshauses sogar mit auf ihre musikalische Reise, indem sie ihr treues Publikum immer wieder miteinbezog und aufforderte mit ihr zu singen. Für ihren Song „Give Peace A Chance“ wagte sich die Powerfrau sogar in die Menge und sorgte mit herzlichen Umarmungen bei ihren Fans für Glücksmomente. Nena ist unheimlich präsent; ihre Stimme ist nach wie vor markant. Sie hat dieses einzigartige Gespür für emotionale Momente und gibt den Instrumentalpassagen im richtigen Moment den nötigen Raum. All das ist Nena live!


Homepage Nena


Text: Christina Uebelhart
Fotos: Matthias Uebelhart

Kommentare
Login oder Registrieren