Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

31. Mai 2017, 11:56 Kultur students.ch International Politik

Weniger Glacé für mehr Gleichberechtigung

students Redaktion - Der Glacé-Hersteller Ben and Jerry's setzt macht sich für die gleichgeschlechtliche Ehe in Australien stark.

Weniger Glacé für mehr Gleichberechtigung
Ben und Jerry’s startet in Down Under eine ungewöhnliche Aktion im Kampf für die Homo-Ehe. Australien gehört zu den Ländern, in denen die gleichgeschlechtliche Ehe noch nicht erlaubt ist. Aus diesem Grund stellt sich die Glacé-Kette quer und setzt ein politisches Zeichen.

In allen Filialen ist der Verkauf von zwei Glacé-Kugeln der gleichen Sorte ab sofort verboten. Und das so lange, bis Australien die gleichgeschlechtliche Ehe erlaubt.



Wer also demnächst nach Australien fliegt, kann sich nicht mehr die doppelte Dröhnung «Cookie Dough» gönnen. Es sei denn, die Australier stimmen am 13. Juni Ja zur Ehe für alle. Die Aussichten sind gut, denn 72 Prozent der Australier sprechen sich laut Umfragen für die Homo-Ehe aus.
Kommentare
Login oder Registrieren