marcococco's letzte Besucher

marcococco's neuster Blog

Atmen, still, atmen

Atmen, still, atmen

09.07.2018

Und ich atme ein, ich atme aus. Ich bin ganz still, nehme es in kauf. Der Schutz der Kindheit, es sei gelacht. Denn Kinder wollen, sie wollen Krach. Ich atme ein, ich atme aus. Es geht bald los, so ist’s gewollt. Der Kampf beginnt, der Pa... [mehr]
245 mal gelesen | 1 Kommentare

marcococco's Freunde

Destinationen

marcococco hat 16 Städte in 7 Ländern markiert

marcococco

marcococco

Besucher

2639 Besucher seit 21.01.2013

Liebesleben

Sag ich nicht

Und der Tod erschuf das Leben, den er fragte sich kann es denn etwas anderes geben als Trübsal, Qual und Nichtsein,...und somit war er, der Tod, Nichtmehr allein
Atmen, still, atmen

Atmen, still, atmen

09.07.2018 um 15:50

Und ich atme ein, ich atme aus. Ich bin ganz still, nehme es in kauf. Der Schutz der Kindheit, es sei gelacht. Denn Kinder wollen, sie wollen Krach. Ich atme ein, ich atme aus. Es geht bald los, so ist’s gewollt. Der Kampf beginnt, der Panzer rollt. Ich bin ganz still, nehme es in kauf. Ich atme ein, ich atme aus. Bis einer kommt, ich warte nicht. Das Blut vergiesst, auf Mutter Erde. Kein interessiert‘s, keine Beschwerde. Ich bin ganz still, nehme es in kauf. Ich atme ein, ich atme aus. Mein Herz zerschellt in tausend Stücke. Gewallt sie drängt, in unseren Köpfen. Der Frieden geht, ich find die Lücke. Ich bin ganz still, nehme es in kauf. Ich atme ein, ich atme aus. Mein Weg bestreite ich nicht allein. Zusammenhalt bis wenn es knallt. Mutter Erde ist immer rein. Ich atme ein, ich atme aus. Ich bin ganz still, nehme es in kauf. Brüder und Schwestern haltet zusammen. Brüder und Schwestern steht nun beisammen. Ich halt euch fest, gebe euch Schutz. Mein Herz ist rein, sowie auch deins. Ich atme ein, ich atme aus. Ich bin ganz still, nehme es in kauf. Es kommt der Tod, er kommt in Frieden. Erwachte Engel, mit grossen Flügel. Ob Tod, ob Engel wird unterschieden. Ich atme ein, ich atme aus. Ich bin ganz still, nehme es in kauf. Mein Blut vergisst, ich bin getroffen. Ich sehe es ein, ich komm bald wieder. Das kleine Kind, es wird es hoffen. Ich atme ein, ich atme aus. Ich bin ganz still, nehme es in kauf. Ein letztes mal, in diesem Leben. Ich atme aus, ich bin jetzt still.

Kommentare
Login oder Registrieren
Stardream 05.08.2018 um 16:39
schön geschrieben, sehr sinnvoll!