Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

13. Oktober 2008, 16:13 CD / Vinyl Music

Mich Gerber - Wanderer

Michael Heger - Mich Gerber ist eine Ausnahmeerscheinung in der Schweizer Musiklandschaft. Unbeirrt von gängigen Trends geht er seinen eigenen Weg. Das fünfte Album Wanderer ist die logische Folge seines bisherigen Schaffens.Zeitlose Musik wie eh und je ist auf Mich Gerbers neustem Werk zu hö...

Mich Gerber - Wanderer
Mich Gerber ist eine Ausnahmeerscheinung in der Schweizer Musiklandschaft. Unbeirrt von gängigen Trends geht er seinen eigenen Weg. Das fünfte Album Wanderer ist die logische Folge seines bisherigen Schaffens.

Zeitlose Musik wie eh und je ist auf Mich Gerbers neustem Werk zu hören. Mal abgesehen von ein paar sprechgesanglichen Einlagen gibt es keine großen Überraschungen auf Wanderer. Doch die erwartet auch keiner. Mit seinem Kontrabass schafft Mich Gerber verträumte melancholische Klanglandschaften fernab von Genreklischees; das Ergebnis hat einen fast schon meditativen Charakter. Das oft nicht gerade rühmliche Prädikat „Schweizer Musik“ hat er schon vor Jahren abgelegt – vielleicht ist gerade dies der Grund für den bescheidenen kommerziellen Erfolg.

Mich Gerber hat sich ganz und gar seiner Musik verschrieben und das hört man seinen Kompositionen an. Sie legen einen außergewöhnlichen Wiedererkennungswert an den Tag und seine ruhige entspannte Musik geht an keinem spurlos vorbei, der sich Zeit nimmt zuzuhören. Ergänzt wird das einzigartige Kontrabassspiel mit elektronischen Loops. Diese Anleihen bei der elektronischen Musik mögen nicht jedermanns Sache sein, verleihen jedoch der Musik einen besonderen, tanzbaren Charakter.

Unterstützt wird Mich Gerber auf seinem neusten Album von einer exquisiten Auswahl an Gästen. Rapper Greis hinterlässt auf Force of the Universe in französischer Sprache seine Spuren. Begleitet wird der Berner von der in Indien geborenen deutschen Sängerin Bajka, welche mit ihrer samtenen Stimme gleich zwei Tracks veredelt. Ein weiterer Gastwanderer ist der in Barcelona lebende New Yorker Rapper RQM. Die Rapeinlagen der beiden MCs hören sich keinesfalls aufgesetzt an; sie fügen sich perfekt in Gerbers Soundgefüge ein. Geschmacksache hingegen sind die Mönchsgesänge auf Exodus und Anima, welche vom Ensemble Chant1450 stammen.

Mich Gerber gelingt es, mit Wanderer auf seinem musikalischen Pfad weiter zu schreiten, ohne vom eingeschlagenen Weg abzukommen. Wanderer ist die logische Folge seines bisherigen Schaffens: Ein weiteres solides Werk eines Ausnahmemusikers.

Hörprobe auf CeDe.ch

Kommentare
Login oder Registrieren