Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

17. Februar 2009, 12:31 CD / Vinyl Music

Pleroma im Studio (3)

Silvan Gertsch - Hallo! So, jetzt ist es für mich definitiv vorbei mit den Aufnahmen. Ich habe am Freitag, den 13.02.09 die letzten drei Songs eingespielt. Und das ging auch relativ gut, aber ich war sehr erstaunt, denn bei einem Song hatte ich kein gutes Gefühl. Da war ich ziemlich unsicher, o...

Pleroma im Studio (3)
Hallo! So, jetzt ist es für mich definitiv vorbei mit den Aufnahmen. Ich habe am Freitag, den 13.02.09 die letzten drei Songs eingespielt. Und das ging auch relativ gut, aber ich war sehr erstaunt, denn bei einem Song hatte ich kein gutes Gefühl. Da war ich ziemlich unsicher, ob es eine passende Basslinie ist und so, aber als ich ihn zum ersten mal gespielt habe, sagte TJ: “Was hast du für Bedenken, ist doch super” und da war ich sehr froh darüber. Der Song heisst übrigens “The Colour Of Love” und ist eine coole Nummer. Sehr sanft, sehr gefühlsvoll mit Cello und Violine im Hintergrund. Kommt sehr gut!!

So verging die Zeit, bis ich nur noch den letzten Song aufzunehmen hatte, nämlich “Hope & Honey”. Diese Nummer ist recht hart, trotzdem melodiös und mit elektronischen Sounds unterlegt. Sehr geil! Da ich den Song gut vorbereitet hatte, sollte das Ganze eine angenehme Session werden. Irgendwie klappte es aber nicht wirklich und TJ unterbrach bereits nach 4 Takten und schickte mich nach Hause. Ich solle den ganzen Abend üben und morgen noch mal kommen. – Am nächsten Tag reiste ich halt noch mal ins Studio und fing zu spielen an. Nach 20 Minuten gratulierte mir TJ und die CD war bassmässig eingespielt! “Yeah Baby Yeah” konnte ich nur noch sagen und öffnete ein Bier J

So, das war’s von meiner Seite. Das Album kommt super! Ich übergebe den Ball an Claude und Marco!

Bis bald, Reto

Pleroma im Studio Teil 1

Pleroma im Studio Teil 2

Pleroma im Interview

www.pleroma.ch

Kommentare
Login oder Registrieren