Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

7. Mai 2010, 22:17 CD / Vinyl Music

Züri West HomeRekords – Nackte Hühner und Tequila am Nachmittag

Tamara Deluigi - Man nehme ein paar verstaubte Demos, füge vergessene Melodien hinzu und mixe diese mit ausgemusterten Songs. Fertig ist die neue Züri West Platte. Wenn ich meinen Keller ausmiste, finde ich höchstens eine tote, stinkende Ratte hinter den Kisten. Wenn Kuno von Züri West die A...

Züri West HomeRekords – Nackte Hühner und Tequila am Nachmittag
Man nehme ein paar verstaubte Demos, füge vergessene Melodien hinzu und mixe diese mit ausgemusterten Songs. Fertig ist die neue Züri West Platte.

Wenn ich meinen Keller ausmiste, finde ich höchstens eine tote, stinkende Ratte hinter den Kisten. Wenn Kuno von Züri West die Aufräumwut packt, stösst er auf haufenweise alte Aufnahmen und am Ende schaut eine neue CD raus. Und diese kommt alles andere als verstaubt daher.

Lückenbüsser
Böse Zungen behaupten, HomeRekords sei bloss ein ideenloser Lückenfüller der Berner Band. Denn die neue Scheibe ist ein Sammelsurium aus alten und neuen Tönen, bekannten und vergessenen Fragmenten aus der Bandgeschichte der Jungs um Kuno Lauener. Doch obwohl diese einzelnen Fundstücke auf eine Scheibe gepresst wurden, kommt sie als Ganzes daher. Erfrischend witzige Songs wie Lukis Loki, eine neue Version von Polo Hofers Rote Wii, rockiges wie Sensibel oder nachdenkliche Töne bei U3 machen HomeRekords zu einem bunten Hörvergnügen.

"A house is a house"
So steht es auf dem Albumcover. Und Züri West ist Züri West. Unverkennbar die Machart der Musik. Die fünf Berner haben sich mit HomeRekords sicherlich nicht neu erfunden - müssen sie aber auch nicht. Diese besondere Mischung aus unterhaltsamen Geschichten, Klängen, die unter die Haut gehen und Melodien mit Ohrwurmpotenzial ist ein Muss für alle Fans der Truppe und empfehlenswert für alle, die auch gerne mal was anderes konsumieren als aalglatte Studiomusik.

Homepage von Züri West - HomeRekords

Kommentare
Login oder Registrieren