Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

13. Juli 2010, 19:35 CD / Vinyl Music

Macy Gray - The Sellout

Daniela Marenah - Wie eine durchschnittliche R&B- Diva sieht sie nicht aus und so hört sie sich auch nicht an. Und trotzdem oder gerade deshalb war Natalie Renee McIntyre alias Macy Gray kurz vor der Jahrtausendwende eine der international bekanntesten und erfolgreichsten Sängerinnen in der Spar...

Macy Gray - The Sellout
Wie eine durchschnittliche R&B- Diva sieht sie nicht aus und so hört sie sich auch nicht an. Und trotzdem oder gerade deshalb war Natalie Renee McIntyre alias Macy Gray kurz vor der Jahrtausendwende eine der international bekanntesten und erfolgreichsten Sängerinnen in der Sparte welche gemeinhin als Black Music bezeichnet wird. Mit ihrem Ohrwurm I Try war sie damals omnipräsent und gewann unter anderem einen Grammy und den MTV Video Music Award.

Nach The Id und The Trouble with Being Myself wurde es eine Weile still um die Lady mit der Krächz- Stimme. Das 2007ner Album Big sollte Gray mit prominenter Unterstützung (Will.i.Am agierte als Produzent und Justin Timberlake und Fergie als Features) wider in die Charts zurückkatapultieren. So richtig gelang das nicht und im Nachhinein sah die Mutter von drei Teenagern ein, dass sie sich damit keinen Gefallen tat, ihr Talent in dieser Weise zu verkaufen.

The Sellout knüpft an diese Erfahrung an. Die 42-Jährige versucht mal erfolgreicher, mal weniger an ihren typischen Macy Gray-Pop-Soul anzuknüpfen. Während der Titelsong The Sellout, sowie die erste Singleauskopplung Beauty in the World definitiv Hit-Potenzial haben, muss sich die Frauenwelt aber fragen, was sich Gray bei ihrem Zusammentreffen mit Bobby Brown (Real Love?!) gedacht hat (wir erinnern uns an ihren eigenen gewalttätigen Ex...).

Fazit: Macy is back. Nicht unbedingt besser aber echter.

Macy Gray im Internet: www.macygray.com

Kommentare
Login oder Registrieren