Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

21. Juli 2010, 17:20 Movie

Knight and Day

Katrin Sevinc - Man nehme Ethan Hunt, Jason Bourne und James Bond und mische kräftig, schiele auf Filmklassiker wie Stanley Donen’s Charade oder gar Hitchcock’s North by Northwest (beide mit dem unvergleichlichen Cary Grant), erfinde einen MacGuffin (siehe Hitchcock), also einen Vorwand um ...

Knight and Day
Man nehme Ethan Hunt, Jason Bourne und James Bond und mische kräftig, schiele auf Filmklassiker wie Stanley Donen’s Charade oder gar Hitchcock’s North by Northwest (beide mit dem unvergleichlichen Cary Grant), erfinde einen MacGuffin (siehe Hitchcock), also einen Vorwand um den sich die ganze Chose dreht, und schon haben wir die Zutaten für Roy Miller (gespielt von Tom Cruise) und die Action-Komödie Knight and Day. So oder zumindest so ähnlich müssen es sich der Drehbuchautor Patrick O’Neill und der Regisseur James Mangold (immerhin Walk the Line, 3:10 to Yuma) gedacht haben.
Was dabei herausgekommen ist? Ein erstes Filmdrittel das durchaus Spass macht, sieht man mal von Tom Cruises acting style mit seinen nervigen Wiederholungen ab. (Sonst gibt er den Helden durchaus charmant). Und die Chemie mit der sympathischen Cameron Diaz - als unbedarfte June Havens die in alles hineingezogen wird - stimmt durchaus. Doch wenn sich die „exotischen“ locations nur noch so aneinanderreihen (darunter Salzburg, das wohl für Touristen werben will, oder Pamplona, das mit seiner Stierhatz für Sevilla herhalten soll...), die Nonstop-Action nur noch ermüdet (schon wieder eine Jagd über die Dächer...schon wieder eine Auto-/Motorradverfolgung, dafür schön in die Länge gezogen) und die Unstimmigkeiten sich häufen (Kann man auf einer Flugzeugtoilette Schüsse wirklich nicht mitkriegen? Wie reist man ohne Pass nach Europa? Wann und wo und von wem werden June bloss all die Kleider besorgt? (Sie steht jeweils unter Drogen wenn sie in einem anderen Land aufwacht, aber das ist noch ne andere Geschichte...))...
Fazit: Knight and Day ist leidlich unterhaltendes Popcorn-Kino. Schade eigentlich, mit besseren Dialogen hätten Tom Cruise und Cameron Diaz das Ganze vielleicht noch herausreissen können.

Bewertung: 2,5 von 5

  • Titel: Knight and Day
  • Land: USA
  • Dauer: 109 Min.
  • Drehbuch: Patrick O’Neill
  • Regie: James Mangold
  • Darsteller: Tom Cruise, Cameron Diaz, Peter Sarsgaard, Jordi Mollà, Paul Dano
  • Verleih: Warner Bros.
  • Filmstart: 22. Juli 2010
Kommentare
Login oder Registrieren