Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

24. Januar 2011, 17:01 Konzert Music Festivals

Wer schafft es auf die Waldbühne am Gurtenfestival

Patrick Holenstein - Das neue Jahr ist noch keinen Monat alt, da wirft der erste Vorbote auf die Festivalsaison 2011 seinen Schatten voraus. Das Gurtenfestival vergibt erneut vier Slots für die Waldbühne. Musiker und Bands packt eure Chance. Morgen geht es los!

Wer schafft es auf die Waldbühne am Gurtenfestival
Die Waldbühne am Gurtenfestival ist traditionell in Schweizer Hand. Wer hat dort nicht schon alles gespielt? Bonaparte, The Young Gods, Adrian Stern, Bligg oder im letzten Jahr Gustav, der jetzige „Chorleiter der Nation“. Das Schönste an der Waldbühne ist jedoch, dass in jedem Jahr vier nahezu unbekannte Bands einen der begehrten Slots gewinnen können. Die Konkurrenz ist zwar gross, der Kampf ziemlich hart und das Publikum gnadenlos, doch wer es erst einmal auf die Waldbühne geschafft hat, vergisst seinen Auftritt am Gurtenfestival nie mehr. Also los, nutzt die Gelegenheit. Die Anmeldefrist läuft bereits.

So kommt ihr auf die Waldbühne:


  • Ihr braucht ein Profil bei www.mx3.ch.

  • Ihr müsst die Kriterien erfüllen: Band aus der Schweiz, Innovation, Eigenständigkeit, Originalität, Songwriting, Ausstrahlung & Energie.

  • Habt ihr sowohl Profil als auch Kriterien, dann füllt ihr den Registrierungsbogen auf der Webseite der Waldbühne aus.

  • Ihr werdet daraufhin kontaktiert und könnt euer mx3-Profil einstellen.

  • Dann braucht ihr nur noch Votes.

Jetzt liegt es an euch. Macht Werbung auf alle möglichen Arten, nervt Freunde, Verwandte, Liebhaber, Lehrmeister, Dozierende, den Sitznachbarn im Bus oder wer euch sonst so über den Weg läuft, denn ihr braucht Votes, um auf die Bühne des Bierhübeli zu kommen.

Die Entscheidung


Schliesslich finden am 24. Und 25. März im Berner Kultclub die finalen Live-Sessions statt. Acht Band oder Acts schaffen es bis in Bierhübeli und dürfen sich live präsentieren. Die acht Finalisten werden im Vorfeld durch eine Fachjury bestimmt, die natürlich die Top 20 der Acts mit den meisten Votes berücksichtigt. Die Entscheidung, welche Acts die Slots auf der Waldbühne gewinnen, wird direkt im Bierhübeli getroffen.

Ach ja, wer „nur“ voten möchte, kann das ab morgen gern tun und hat bis zum 24. Februar Zeit, um seine Lieblingsband zu unterstützen. Einfach auf der Webseite der Waldbühne den Act des Herzens wählen und den Power-Schalter anklicken.

Und als kleiner Tipp: Noch gibt es die Rock-The-Hill-Tickets. Wer sich sein Gurtenticket bis zum 31. Januar sichert, bekommt einen Tag geschenkt.


Viel Glück und man sieht sich auf dem Gurten!

Die relevanten Links:


Die Waldbühne
MX3
Das Gurtenfestival
Das Bierhüebeli

Kommentare
Login oder Registrieren