Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

20. Februar 2011, 22:59 Games

XBOX LIVE ARCADE - Special

students Redaktion - //Auch im Februar liefert euch die Arcade-Plattform von Xbox Live (XBLA) neue Games für zwischendurch. Mit TNT: Racers, Bionic Commando: Rearmed 2 sowie Stacking stehen gleich drei sehr verschiedene Titel zur Verfügung. Als Schmankerl gibt es noch obendrauf das exklusive Add-On...

XBOX LIVE ARCADE - Special
Auch im Februar liefert euch die Arcade-Plattform von Xbox Live (XBLA) neue Games für zwischendurch. Mit TNT: Racers, Bionic Commando: Rearmed 2 sowie Stacking stehen gleich drei sehr verschiedene Titel zur Verfügung. Als Schmankerl gibt es noch obendrauf das exklusive Add-On für Call of Duty: Black Ops, welches ihr ebenfalls auf Xbox Live findet. Wir haben für euch geprüft, ob sich die Investitionen lohnen!

TNT: Racers
Wer auf spassige Rennspiele steht, sollte sich TNT: Racers näher anschauen. Die kunterbunte Präsentation sowie die simple Steuerung machen das Game zugänglich für jedermann. Im Spiel selbst müsst ihr entweder kleinere Herausforderungen meistern, um an neue Fahrzeuge und Strecken heranzukommen. Oder aber ihr wählt das Zeitfahren und konkurriert entweder off- oder online via Xbox Live mit euren Mitstreitern um die Rennkrone. Obwohl die knuffige Präsentation und die Ideen der Power-Ups à la Mario Kart am Anfang nett erscheinen, fehlt es TNT: Racers schnell einmal an Tiefgang. Zudem nervt die ungenaue Steuerung sowie die Kameraprobleme, welche ab und zu auftauchen. Die Investition der 800 Microsoft Points können sich für nicht ganz bierernste Racing-Fans aufgrund fehlender Alternativen aber trotzdem lohnen.



Bionic Commando: Rearmed 2
Publisher Capcom hat sich nach dem erfolgreichen ersten XBLA-Titel von Bionic Commando schnell ein Sequel einfallen lassen. Rearmed 2 glänzt deshalb erneut als Shooter im 2.5D-Look. Das bedeutet, dass ihr euch nicht nur horizontal bewegen, sondern auch an bestimmten Stellen vertikal in die Tiefe des Bildes wandern könnt. Hauptprotagonist Nathan Spencer kann dabei erneut mit seinem Roboterarm allerhand anstellen. Neben Waffen und Fortbewegungsmittel wie Enterhaken und Seilen kann er diesmal sogar mit seinem Arm Terminals hacken. Für längeren Spielspass sorgt das Upgrade-System, wonach ihr im Laufe des Spiels neue Fähigkeiten erlernt und so den bionischen Arm von Spencer noch kraftvoller austattet. Für Shooter-Fans ist das neue Abenteuer von Mr. Spencer erneut ein Pflichtkauf, auch wenn der Preis mit 1200 Microsoft Points nicht gerade bescheiden ist.



Stacking
Ein eher abgedrehtes Arcade-Game kommt aus dem Entwicklerstudio Double Fine Productions mit dem Namen Stacking, welches für 1200 Microsoft Points erworben werden kann. Ausgehend von den russischen Babuschka-Puppen, die sicherlich jeder von uns kennt (jene eiförmigen Holzpuppen, die man ineinander schachteln kann), bilden den Ausgangspunkt für diesen Genremix zwischen Puzzle und Adventure. In der Rolle der kleinsten Figur namens Charlie Blackmore müsst ihr den fiesen Baron zur Strecke bringen, der kleine Kinder zur Arbeit zwingt. Im Zeitalter der Industrialisierung angesiedelt, versprüht der Titel seinen ganz eigenen Charme und stellt euch immer wieder vor knifflige Rätsel, welche auf mehrere Arten gelöst werden können. Als kleiner Charlie könnt ihr nämlich in grössere Holzpuppen schlüpfen und die Kontrolle über sie übernehmen. Alles in allem ein sehr gelungenes und vor allem abwechslungsreiches Spiel für Adventure- und Rätsel-Freunde!



Add-On: First Strike für Call of Duty: Black Ops
Am 1. Februar 2011 ist das erste Add-On für Call of Duty: Black Ops zeitlich exklusiv für die Xbox 360 erschienen. Das Map-Pack, welches 1200 Microsoft Points kostet, beinhaltet vier neue Karten für den Multiplayer sowie ein neues Level für den Zombie-Modus. Für jene Zocker, welche seit dem Release des neuesten Call of Duty ständig online spielen, ist das neue Map-Pack mehr als eine willkommene Abwechslung. Achtet beim Download darauf, dass ihr die passende Add-On Version (für jene, die das Spiel in der Schweiz gekauft haben: PEGI-Version) auswählt. Sonst ist das Map-Pack mit eurem Hauptspiel nicht kompatibel.

Kommentare
Login oder Registrieren