Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

15. Juni 2011, 15:10 Konzert Music Festivals

Preview: Earthquake Open Air 2011

Ragulan Vivekananthan - Das Earthquake Open Air im Gemeindepark in Herzogenbuchsee BE, feiert am kommenden Wochenende (18. Juni 2011) sein 10. jähriges Jubiläum. Auch dieses Jahr wird es für jeden Geschmack die richtige Musik geben. Ein weiteres Highlight des Jubiläums ist der Verzicht auf jegliches Eintrittsgeld!!!

Preview: Earthquake Open Air 2011
Passende Bands fürs Earthquake Openair 2011 wurden schnell gefunden. Wie es sich für ein Jubiläum gehört, gibts auch bei diesem Festival ein Blick auf die vergangenen neun Jahre "Beben im Buchsipark". Also haben die Veranstalter ein kleiner Teil der unzähligen vergangenen Highlight-Bands erneut eingeladen!
Im Jahre 2003 waren Favez zum ersten Mal zu Gast am Festival. Diese Band blieb allen Beteiligten bis ins Jahr 2011 in starker Erinnerung. Zu gleich feiert die Lausanner Band diesen Frühling die Auskopplung eines neuen Albums. Die werden den Park auf jeden Fall diesen Samstag erneut rocken. 2007 hat uns der Lt. Slam noch alleine besucht, 2011 kommt er mit der ganzen Truppe! - SLAM & HOWIE and the reserve men! Hat da jemand behauptet, dass Country brav und angepasst daher kommen muss? SLAM & HOWIE beweisen seit vier Jahren das Gegenteil: der selbsternannte "Bastard Speed Country" der Berner Giele hat Ecken und Kanten, rockt mörderisch und kommt im In- und Ausland gleichermassen gut an.

Auch die Mundartisten gehören schon fast zum Inventar des Festivals, praktisch jedes Jahr vergnügte mindestens ein Künster der Hip-Hop-Combo aus Langenthal die Zuschauer am Earthquake Openair! Am Samstag spielen Sie nach 2002 wieder in der Vollbesetzung im Pärkli. Little Toe - Die mit 19 Jahren dienstälteste Buchser Punk Rock - Combo ... nach 2004 endlich wieder zurück im Park. Maryam Hammad - ist eine Sängerin und Songwriterin aus der Region und beeindruckt mit ihren eigenen Songs und begeisterte das Publikum bereits im letzten Jahr als Sideact von Davy Rootbase. Nach drei Jahren kehrt Baze wieder nach Buchsi zurück. Am Earthquake wird er eines seiner ganz seltenen Sets mit DJ geben und dabei die ganz alten Klassiker, wie auch Songs von seiner aktuellen Scheibe performen. Man darf durchaus gespannt sein!

Die jungen Luzerner Ophelia's Iron Vest sind gerngesehene Gäste in Buchsi. Wie zuletzt 2009 als Strassenmusik- und Pausenclownformation am Streetquake spielen sie auch dieses Jahr wieder mehrmals während der Umbaupausen auf! Die regional bekannte und beliebte Band Wazomba setzt sich ein für genügend Lärm in den Quartieren und auf Öffentlichen Plätzen, Sie werden uns die Umbaupausen ebenfalls wunderbar versüssen.Als unverstärkte Truppe bringt das Wazomba Strassenorchester immer noch einige quadratdezibel mehr unter die Leute, als eine mittelprächtige Übungsraumpunkband. Sechs bläser, und eine vier Mann starke Rhythmussektion interpretieren die Tophits aus dem regulären Wazombarepertoire plus extra noch ein paar eigene Songs. Polka & NZNZ, Wild, rock'n'rollig, zuweilen schwermütig und verliebt, verlobt, verheiratet.

Mit diversen Marktständen kann Mann und Frau gar shoppen am Earthquake Open Air - Auch für Abwechslung im Foodbereich ist mit vielen verschieden Bekocher gesorgt. Das Festival starten diesen Samstag um 14:00 Uhr los. Be there!

Homepage / Facebook

Spielplan

14.30 MARYAM

15.30 OPHELIA'S IRON VEST

16.00 LITTLE TOE

17.30 OPHELIAS'S IRON VEST

18.00 MUNDARTISTEN

19.30 WAZOMBA

20.00 SLAM & HOWIE

21.30 WAZOMBA

22.00 FAVEZ

23.30 BAZE

Kommentare
Login oder Registrieren