Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

4. Juli 2011, 00:00 Konzert Music Festivals

Ohrenschmaus am St. Peter at Sunset

Matthias Uebelhart - Die Atmosphäre mit der Bühne an der alten Kapelle ist schon einzigartig, aber die Macher des "schönsten Festivals im Mittelland" vom 6. bis 10. Juli lassen sich auch bezüglich Ohrenschmaus nicht lumpen: Die Simple Minds und Milow sind genauso vor Ort wie Stephan Eicher.

Ohrenschmaus am St. Peter at Sunset
Mit Milow eröffnet am 6. Juli der wohl erfolgreichste Newcomer der letzten zweiJahre das Festival im solothurnischen Kestenholz. Der belgische Sing-Songwriter mitder Gitarre war mit "Ayo Technology" durchgestartet und bewegt sich auch mitseinem neuen Album "North and South" stilecht zwischen Pop, Rock und Folk.Wetten, dass er bei St. Peter at Sunset sommerliche Leichtigkeit versprühen wird?

Am 7. Juli gastiert mit den Simple Minds eine der erfolgreichsten Bands derAchtziger und Neunzigerjahre auf der Konzertbühne vor der Kapelle. Der Top Actaus Schottland, der von Anfang an zuoberst auf dem Wunschzettel derOrganisatoren gestanden hatte, landete einst den Megahit "Don’t You". Die 1978 inGlasgow gegründete Band hat mehr als 30 Millionen Tonträger verkauft. InKestenholz tritt sie in Originalbesetzung an: Mit Sänger Jim Kerr, Gitarrist CharlieBurchill, Schlagzeuger Mel Gaynor und Bassist Eddie Duffy.

Stephan Eicher gibt sich am Samstag, 9. Juli, die Ehre in Kestenholz. Es wird einerseiner wenigen Livegigs in der Schweiz in diesem Jahr sein. Mit Hits wie "Déjeuneren paix" oder "Combien de temps" hat er in Frankreich längst Kultstatus erreichtund sich auch hierzulande ein Denkmal gesetzt, wo er den Musikmarkt mitkraftvollen, melancholischen Songs revolutioniert hat. Seine Musik? Irgendwozwischen Rock, Folk, Blues und Chanson. Aber ganz bestimmt einzigartig.

Am Sonntag schliesslich kommen die Fans des volkstümlichen Schlagers voll undganz auf ihre Rechnung. Die ehemalige Miss Schweiz Tanja Gutmann wird denAbend moderieren und dabei unter anderem Volksmusik-Superstar Hansi Hinterseerauf der Bühne willkommen heissen dürfen.

Am 8. Juli übrigens ist mitnichten Ruhetag an St. Peter at Sunset. Aber das einzigeSchweizer Konzert von Patent Ochsner in diesem Jahr findet vor vollen Rängen statt.Sprich: Es ist bereits ausverkauft. Wer Tickets hat, darf sich freuen.

Wer noch keine Tickets für die anderen Konzerte hat, sollte sich sputen. DasMusikfestival ist nämlich nicht nur ein Schmaus für Augen und Ohren, sondern auchfür den Gaumen. Im festlich-gediegenen Restaurantbereich lässt es sich ganzhervorragend schlemmen.

Vorverkauf: Ticketcorner.ch-Callcenter Telefon 0900 800 800 (1,19 Franken proMinute) und bei allen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen.

Infos zum ganzen Programm: www.sunsetevents.ch
Kommentare
Login oder Registrieren