Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

13. Juli 2011, 02:28 Konzert Music

Summer Sounds: Anna Kaenzig trifft Gus MacGregor

Patrick Holenstein - Der zweite Abend der diesjährigen Summer-Sounds-Konzerte im Kaufleuten steht ganz im Zeichen der Singer-/Songwriter. Ihr Talent unter Beweis stellen die Zürcherin Anna Kaenzig und der Engländer Gus MacGregor & Jaël Krebs von Lunik.

Summer Sounds: Anna Kaenzig trifft Gus MacGregor
Anna und Gus könnten kaum verschiedener sein und doch sind sie sich ähnlich. Da ist die charismatisch raue Stimme von Gus, die wirkt, als ob sie in unzähligen durchzechten Nächten geschult worden wäre. Kontrastiert wird sie von Anna und ihrer klaren, warm und weich klingenden Stimme, die allerdings sehr viel Kraft entfalten kann. Als Dritte im Bunde ist Jaël von Lunik dabei. Sie hat den talentierten Gus MacGregor nämlich auf der Strasse entdeckt, sofort unter Vertrag genommen und auch gleich auf einigen Songs seines Debüts gesungen. Songs von Lunik werden wohl an diesem Abend trotzdem nicht zu hören sein, dafür mit Jaëls unverkennbarer Stimme ein Trio, das sicher für Begeisterung sorgen wird. Aber genug vom Gesang.

Gus MacGregor - Under The Sun

Legt man den Fokus auf die Musik, stehen Anna und Gus wieder für leichte Gegensätze, die sich durchaus anziehen. Anna kann sich bei ihren Songs auf ein gemütliches Jazz-Pop-Soul-Flickenkissen legen, während Gus’ gitarrenlastige Musik Assoziationen zur kargen Landschaft seines Heimatlandes weckt. Hört man seine absolut authentischen, sanften Songs, sieht man ihn förmlich vor dem inneren Auge, wie er am Lagerfeuer in den englischen Küste sitzt und seine Lieder in die Nacht entlässt. Dafür hat Anna mit In Your Hands einen perfekten Ohrwurm im Repertoire, der locker als heisser Anwärter auf den Indie-Sommerhit des Jahres gehandelt werden kann. Im Endeffekt soll es aber kein Wettkampf sein.

Anna Kaenzig - In Your Hand

Die Wahl der beiden Künstler ist spannend. Die Leidenschaft, mit der sie ihre Songs singen, die auf ihre Art markanten und berührenden Stimmen, und die wunderbaren Songs, die beide zu schreiben im Stande sind, zeichnen sowohl Anna als auch Gus als würdig für eine Konzertreihe wie das Summer Sound aus. Hier ist dann auch die gemeinsame Komponente. Bleibt zu hoffen, dass die beiden Talente im Kaufleuten auch gemeinsam auf der Bühne stehen werden und nicht „nur“ jeweils ihr Set spielen.

Noch gibt es Tickets den Abend mit Anna Kaenzig und Gus MacGregor. Zugreifen! Oder aber ihr macht es via students, denn wir verlosen Tickets für die Summer-Sound-Konzerte.




Titelbild: Pressefotos von Anna Kaenzig und Gus MacGregor

Kommentare
Login oder Registrieren