Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

8. August 2011, 23:19 Kolumnen

Der Politologe und die Zentralbank

christian zweifel - „Im Handelsraum der Nationalbank wirken Sie bei der Umsetzung der Geldpolitik ...Für diese fordernde und verantwortungsvolle Aufgabe benötigen Sie vertiefte Kenntnisse der Finanzmärkte und des Bankgeschäfts. Nebst Volkswirtschaftslehre verfügen Sie vorzugsweise über ein abgeschlossenes Doktorat“

Der Politologe und die Zentralbank
„Im Handelsraum der Nationalbank wirken Sie bei der Umsetzung der Geldpolitik mit. ... Für diese fordernde und verantwortungsvolle Aufgabe benötigen Sie vertiefte Kenntnisse der Finanzmärkte und des Bankgeschäfts. Nebst einem abgeschlossenen Master- Studium in Volkswirtschaftslehre verfügen Sie vorzugsweise über ein abgeschlossenes Doktorat“ (Stellenausschreibung der SNB, gegenwärtig zu besetzen).

Dem Arbeitssuchenden wird in seiner trostlosen Karriere so manch Modewörtchen in die Ohrmuschel gelegt. Eines davon lautet: Networking. Was dieses unselige Wort anrichtet, wissen wir:Der selbsternannte Euroretter, Schwimmer, Politologe und Nebenbeiökonom Philipp Hildebrand hat innerhalb eines Jahres 21 Milliarden Volksvermögen vernichtet. Das entspricht in etwa zehn Mal der jährlichen Deliktsumme der Finanzbetrüger, Bank- und Posträuber, die hierzulande ihr Unwesen treiben. Wer also in Hildebrandscher Manier, nämlich straffrei, eine Bank ausrauben möchte, dem sei die Schweizerische Nationalbank empfohlen.

Zeitungsverkäufer, Velokuriere, Call Center Agenten, sie alle haben mit den mächtigen Präsidentenköpfen aus Bank und Post eines gemeinsam: Austauschbarkeit. Der promovierte Jurist, Postpräsident und ehemalige Verwaltungsratsmitgliedvorsitzenderpräsident der AG Haus der Wirtschaft, der LW Communication AG, der Movis Pre Care AG, der Qualibroker AG, der Qualisurance Holding AG, der STS Schweizerische Treuhänder Schule AG, der Schweizerisches Treuhand- Institut FH AG, der Sihldruck AG, der Sulz AG, Peter Hasler, hat überall ein bisschen gejobbt, und wer das Who is Who im Moneyhouse studiert, der wird schnell begreifen, worauf es ankommt: Networking.

Kommentare
Login oder Registrieren