Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

15. Oktober 2011, 15:37 Bücher Kultur

Liebe, Ausserirdische und Geheimnisse

Claudia Maag - Die 16-Jährige Delia behauptet, Ausserirdische gesehen zu haben. Bald beunruhigt das Provinzstädtchen ein Kornkreis mit plattgedrückter Kuh und zwei weiteren schwangeren Mädchen. Drei Männer sind fasziniert und gehen den Ereignissen auf den Grund.

Liebe, Ausserirdische und Geheimnisse
Ein verlottertes Provinzstädtchen am Ende der Welt. Die 16-Jährige Delia behauptet kurz vor Heiligabend, einen Ausserirdischen gesehen zu haben. Oder genauer, zehn Ausserirdische, die sie schwängerten. Die Tochter eines Farmers wird ausgelacht, im Städtchen als „bekloppte Tussi“ und „nicht alle Tassen im Schrank bezeichnet. Dies ändert sich, als in einem Gerstenfeld ein Kornkreis mit einer plattgewalzten Kuh mittendrin gefunden wird. Als Delias Cousine Yvonne und ein weiteres Mädchen Namens Lucinda ebenfalls schwanger werden, ohne je mit einem Jungen intimen Kontakt gehabt zu haben, ist selbst der Pfarrer sprachlos.

Drei Männer, fasziniert von der Eigenwilligkeit der Mädchen und deren Geschichte, wollen den Ereignissen auf den Grund gehen: der Pfarrer, der Skandaljournalist Vic, der einen Knüller braucht um seine Karriere zu retten und der neue Bibliothekar Philipp, ein stiller aber zorniger Intellektueller. Nach und nach enthüllen sie die wahren Hintergründe.

Anthony McCarten neuester Roman besticht durch eine sinnliche Sprache, selbst in den Dialogen der Jugendlichen überzeugt er, wenn er deren Sprache glaubhaft wiedergibt. Geschrieben wie ein Krimi. Der Roman saugt den Leser hinein mit tiefem Ernst, der konstant Komik und Sprachwitz umarmt.

Infobox
Anthony McCarten, geboren 1961 in New Plymouth/Neuseeland. Mit 25 (mit Stephen Sinclair) weltweiter Theatererfolg „Ladies Night“, in der unautorisierten Filmadaption („The Full Monty“/“Ganz oder gar nicht“) eine der weltweit erfolgreichsten Filmkomödien. Seine drei ersten Romane bei Diogenes, „Superhero“ (2007), „Englischer Harem“ (2008) und „Hand aufs Herz“ (2009), waren alle große Kritiker- und Publikumserfolge.

Liebe am Ende der Welt, Anthony McCarten
Diogenes Verlag
Roman, Hardcover Leinen, 359 Seiten, Aug. 2011
Buchhandelspreis: CHF 39.00
Books.ch: CHF 39.90
Buch.ch: 38.90

Kommentare
Login oder Registrieren