Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

17. Oktober 2011, 00:48 CD / Vinyl Music

U2-Countdown: Until The End Of The World

Patrick Holenstein - Im Laufe der Jahre fanden sich Songs von U2 auf den unterschiedlichsten Soundtracks. Dabei waren miserable Filme, aber auch nachhaltige Werke. Wim Wenders’ Film «Until The End Of The World» zählt wohl zur zweiten Sorte. U2 komponierten das biblisch angehauchte Titelstück zum preisgekrönten Drama.

U2-Countdown: Until The End Of The World
Als Basis für den Song diente ein Riff, das Bono lange vor den «Achtung-Baby»-Sessions aufgenommen hatte. The Edge erinnerte sich nach einem Gespräch mit Wim Wenders, der gerade Musik für seinen damals aktuellen Film suchte, an das alte Teil zurück und bearbeitete es. Derweil schrieb Bono die Lyrics. Der Text ist ein fiktives Gespräch zwischen Jesus und Judas. In drei Strophen werden das letzte Abendmahl, die Identifizierung von Jesus durch den Judaskuss sowie der Suizid von Judas, der sich von Schuldgefühlen getrieben das Leben nimmt, behandelt.

Das Bono nicht wirklich singt, sondern eher spricht, ist kein Zufall. Nach verschiedenen Interpretationsversuchen entschied er sich bewusst für eine Art Konversationsgesang. Nicht zuletzt, weil so der Dialogcharakter des Textes rhythmisch unterstützt wird. Bemerkenswert sind ausserdem auf der musikalischen Ebene die dunklen, etwas an karibische Bongos erinnernden Perkussions-Trommeln. Gespielt werden diese von Daniel Lanois, der bis heute als Produzent mit U2 arbeitet. «Until The End Of The World» zählt mit zu den Klassikern der Band und wurde auf knapp 500 Konzerten gespielt. Aber jetzt viel Spass mit:

U2 - Until The End Of The World




Morgen gibt es mehr zu Who's Gonna Ride Your Wild Horses

Die bisherigen Blogs sind ...

... One
... Even Better Than The Real Thing
... Zoo Station

Videoquelle: Youtube
Bildquelle: u2.com

Kommentare
Login oder Registrieren