Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

22. November 2011, 13:24 Games

HALO: COMBAT EVOLVED ANNIVERSARY EDITION - Review

students Redaktion - Zehn Jahre ist es her als ein futuristischer Ego-Shooter die Xbox-Landschaft umkrempelte. Mit Halo: Combat Evolved legte das Entwicklerstudio Bungie Software das Fundament zu ihrem Erfolg. Püntklich zum Jubiläum erscheint nun die neu aufgelegte Version für die Xbox 360.

HALO: COMBAT EVOLVED ANNIVERSARY EDITION - Review
Im neuen Glanz
Halo: Combat Evolved – Anniversary Edition gibt euch die Möglichkeit den Erstling der Halo-Serie in HD-Optik neu zu spielen. Während der Einzelspieler-Kampagne könnt ihr dabei jederzeit auf die alte Xbox-Optik wechseln und den antiquitierten Retro-Look geniessen. Nebst dem neuen HD-Glanz lässt besonders die Koop-Option aufhorchen: Ihr könnt nun die gesamte Kampagne über Xbox Live im Koop durchspielen, wodurch natürlich taktische Überlegungen viel wichtiger werden und der Spielspass dementsprechend steigt.



Die Geschichte von Halo: Combat Evolved dreht sich natürlich um den grünen Master-Chief, der sich im Kampf gegen die Alien-Rasse Covenant behaupten muss und versucht die Ringwelt Halo zu retten. Serienfans erhalten in der Jubiläumsedition zudem erste Hinweise auf den kommenden Blockbuster Halo 4.

Multiplayer
Wie es sich natürlich für jeden Halo-Titel gehört, findet die Action hauptsächlich online in den Multiplayer-Karten statt. Bei der Jubiläumsedition haben es aber leider nur sechs überarbeitete Karten ins Spiel geschafft. Auch wenn die Modi nach wie vor sehr unterhaltsam sind, bleibt die Abwechslung aufgrund der mangelnden Kartenanzahl etwas auf der Strecke. Für kurzweilige Action sorgt dagegen der Feuergefecht-Modus, wo ihr mit euren menschlichen Mitspielern gegen unzählige Horden von CPU-Feinden bestehen müsst.



Fazit: Wer anno November 2001 Halo: Combat Evolved als Ego-Shooter-Fan nicht gespielt hat, sollte zwei Dinge tun: Erstens sich schämen und zweitens die Jubiläumsedition kaufen. Die Story des Master Chiefs und sein Kampf gegen die Covenant packt auch zehn Jahre danach und kann dank HD-Optik und Koop-Option überzeugen. Der Multiplayer ist dagegen stark ausbaufähig geblieben, man darf gespannt sein, ob Bungie noch weitere Karten via dem Xbox Live Marktplatz anbieten wird.
Kommentare
Login oder Registrieren