Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

7. Februar 2012, 00:00 Comics Music Games

Kinder und blutige Comic-Szenen in Musik-Video

- In der students.ch Redaktion entbrennt heute Morgen eine Diskussion: Beim Musikhören auf Youtube sind wir wiedermal auf den Song "The Greeks" der englischen Band "Is Tropical" gestossen. Im Clip sieht man nicht nur wie Kids sich gegenseitig in den Kopf ballern...

Kinder und blutige Comic-Szenen in Musik-Video
Ja, das Video ist super gemacht und ja, viele kleine Jungs spielen in ihrer Fantasie wohl genau solche Kriegsspiele. Vor allem bei den Frauen der Redaktion sorgte der Clip aber für Entrüstung... Was denkt Ihr über die heftigen Sequenzen? Sagt uns Eure Meinung...

Video: Is Tropical - The Greeks

Bildquelle: designjournal.org

Kommentare
Login oder Registrieren
altamarea 30.03.2012 um 20:20
die kids, welche ich kennen, würden nie im leben auf die idee kommen, so zu "spielen". raufen, räuber und poli - das ja, aber im ganz normalen rahmen, wie wir das vor 20 jahren schon gespielt haben. egal ob blut animiert ist, wenn ein kind einen teddy exekutiert, ist das für mich kein normales spiel mehr.
maraly 13.02.2012 um 12:59
die kinder und ihre spiele sind nur ein spiegel der erwachsenen....und vor allem unserer gesellschaft..es war schon immer nicht alleine elternsache die kinder zu erziehen , sondern eine verantwortung der gesellschaft...z.b. in brasilien ist das auch heute noch so...doch den meisten unter uns geht doch die erziehung und entwicklung unserer kinder am arsch vorbei...ebenso wie die massentierhaltung sowie die abholzung des regenwaldes , die verherrlichung von gewalt und waffen...genau das will dieses video aufzeigen...jeder der hier auf eltern zeigt, sollte sich mal genau überlegen, welchen gesellschaftlichen beitrag er denn selbst leistet....
shabadibaa
shabadibaa 07.02.2012 um 17:43
Finds zu heftig...
Prinzinadine 30.01.2012 um 17:46
Da bin ich ganz deiner Meinung greengreyeyes. Nur leider muss ich aus Erfahrung sagen, dass heute vielen Eltern die Erziegung ihrer Kinder sprichwörtlich am Arsch vorbeigeht, weil's die Schule ja dann schon erziehen wird...
maraly 28.01.2012 um 11:57
Max und Moritz , sowie die meisten Grimms-Märchen sind brutaler.................und wie su gut dargestellt...ebenso alle die fleisch essen von massenproduktionen
Prinzinadine 26.01.2012 um 19:23
Ich bin auch der Meinung, dass man Jungs wild und zum Teil brutal miteinander spielen lassen soll (Räuber und Poli war auch nicht immer nur für Sissis und wir haben es geliebt), aber ich bin dagegen sobald mit Knarren aufeinander gezielt wird. Vor allem die Szene bei der ein Junge ins Haus stürmt, seinen Widersacher auf der Treppe erschiesst, hochrennt und ihm dann (sinnlos) noch einige Male in den Kopf schiesst, finde ich bedenklich. Auch die Drogenszene finde ich fragwürdig
mandy1985
mandy1985 26.01.2012 um 15:30
joar .... ist halt "normales" spielen mit guten animationen ausgeschmückt ... ich glaube wenn sie sich versehentlich wirklich beim spielen was tun und mit papier am finger schneider etc. werden die minis weinend zu mama rennen ... sehe das jetzt nicht so wild.. es sind die animationen die das ganze so brutal macht ... nicht das die sich da nen bissel durch die gegend jagen... sind halt jungs
CaNicole
CaNicole 26.01.2012 um 13:22
die animationen sind gut gemacht und die idee ist auch originell..jedoch für meinen geschmack etwas zu brutal & roh dargestellt. der sound ist aber geil!