Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

8. Februar 2012, 09:50 Konzert Music

Sonntagskonzert im Mascotte mit The Dø

Vanessa Kunz - In Frankreich ist es nicht einfach mit einer Fremdsprache was gut zu machen. Das Mann-Frau Duo The Dø erreichen mit ihrem Indie-Pop Gesang und dem modernen Anderssein trotzdem die Hitparaden. Gesungen wird auf Englisch, musiziert im kunterbunt Stil und regellos. Diesen Sonntag auch im Mascotte.

Sonntagskonzert im Mascotte mit The Dø
Der Mann des Duo "The Dø" heisst Dan Levy und ist Franzose. Singen tut er trotzdem in englischer Sprache und mit der Finnin Olivia Merilahti zusammen. Die Multiinstrumentalisten lernten sich weder in der Schule, noch bei Kaffee und Kuchen kennen, sondern bei der Entstehung eines Thrillers. Dan war Filmkomponist. Olivia unter anderem für die Lieferung von Soundtracks zuständig. Mehr Horror fürs Erste ging nicht, der Rest des gefundenen Teams Dan-Olivia musste gut kommen. Heute lassen sie die Pfoten vom Film und musizieren ganz ohne Bild, dafür mit schön viel Ton und Klang. Ihre Musik ist Indie-Pop, wird mit den Jazz-Elementen, Streicher- und Bläserparts aber was Anderes. Die französischen Hitparaden finden die Abwechslung alles andere als Schade, somit Jedem das Seine. Der On-Air Hit "On my Shoulders" 2007 machte The Dø in Frankreich und Europa zum Thema. Mit ihrem neuen Album "Both Ways Open Jaws", das noch weniger 0815 ist als ihr vergangenes Potpourri, soll nun die ganze Welt ein Stücken The Dø abbekommen. Ob singen, kreischen, tanzen, lieben, egal, ganz nach Indie Prinzip halt.

The Dø - On my Shoulder



The Dø - Too insistent



Am Sonntag 12. Februar und pünktlich zum 8-jährigen Bestehen des Zürcher Club Mascotte geben unter anderem The Dø in vertrauter Atmosphäre ein Kleinkonzert. Türöffnung um 19.30. Die Show startet um 8.

students.ch verlost Tickets zum Anlass.

Official Homepage: The Dø
Kommentare
Login oder Registrieren