Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

1. April 2012, 17:59 Kultur Movie

Kurzfilmnacht-Tour 2012

Melanie Granados - Die alljährliche Kurzfilmnacht-Tour feiert ihr 10-jähriges Jubiläum. Auch dieses Jahr erfreuen wir uns an exklusiven Werken der Filmkunst. Start war der 30. März - Ende ist der 1. Juni. Was Basel, Winterthur, Schaffhausen, Baden, Aarau, Luzern, St. Gallen, Chur und Bern erwartet:

Kurzfilmnacht-Tour 2012
Neben den üblichen (obengenannten) Städten wurden zusätzlich Baden-Wettingen und Winterthur zum 10. Geburtstag der Swiss Films Kurzfilmnachttour eingeladen und sind Gäste des Filmfestmahls.
Das Menu:

Die Vorspeise– Ganz Individuell
Jede Etappe hat sein individuelles Hors d’oeuvre, welches die jeweilige Lokalität kennzeichnet. Zürich kredenzte Einspruch VI. Der Kurzfilm von Rolando Colla - ein Schaffhauser, der später nach Zürich zog - zeigt einen Asylsuchenden bei seiner Ausschaffung. Eine schwerverdauliche, kühle und tiefsitzende Vorspeise, die auch Stunden danach unvergesslich ist und eindeutig den Verstand erweitert.

Der Erste Gang – Swiss Shorts
Mit Swiss Shorts wurden preisgekrönte Köstlichkeiten aufgetischt, die jeden zum Lachen und zum Nachdenken animieren. Wer schon immer mal einen Esel verspeisen wollte, eine Abneigung gegen Bartgeier hat, sich fragt warum sein Vater nie Zeit hat oder wie es wäre zu baggern und was bei einem Gespräch mit Emigranten wirklich passiert, sollte sich diesen lustig-prickelnden Gang auf keinen Fall entgehen lassen.

Der Zweite Gang – Upload Cinema
Wer hat schon keine Stunden auf youtube.com verbracht und sich unzählige Videos angeschaut? YouTube bietet eine weite Palette an verschiedensten Themen – wir wissen das. Der zweite Gang entzückt mit musikalischem Klang der Extraklasse. Originell, witzig, unglaublich. DAS Highlight des Menus - Seht selber:

Der dritte Gang – Science Fiction
Wie sieht die Zukunft aus? Ein Teller voller Perspektiven, Fantasie und Humor. Davon werden wir nie satt. Dieser Gang nimmt den Gourmet mit auf eine Reise zum Mond, durchs Weltall mit einem Zwischenhalt auf einem mysteriösen Planeten und in einen Kampf mit grässlichen Monstern. Ach, was für ein Abenteuer.

Das Dessert- 10 Jahre Jubiläum
Die erlesensten Kurzfilme der letzten zehn Jahren auf einem Tablett serviert. Wer bis zu dieser späten Stunde durchgehalten hat, verdient ein Dessert mit Garnitur. Die Höhepunkte (ohne Kalorien, versprochen) der bisherigen Festmahle – wer bis jetzt vergessen hat warum er immer noch im Kino sitzt, weiss es jetzt.

Fazit: Die Tour dauert wirklich die ganze Nacht. Die Pausen zwischen den Blöcken scheinen noch länger. Die Kurzfilme sind dennoch erfrischend, intelligent, spritzig witzig und eine lange Nacht wert.

Die nächsten Daten:

BASEL • kult.kino atelier, Freitag 13. April
WINTERTHUR • Kiwi Loge, Freitag 20. April
SCHAFFHAUSEN • Kiwi Scala, Samstag 21. April
BADEN-WETTINGEN • Kino Orient, Freitag 27. April
AARAU • Kino Schloss, Samstag 28. April
LUZERN • Bourbaki & stattkino, Freitag 4. Mai
ST.GALLEN • kino corso, Freitag/Samstag 11./12. Mai
CHUR • Kino Apollo, Freitag 18. Mai
BERN • cineBubenberg & Cinématte, Freitag 1. Juni

Info am Rand: Im Herbst begeistern die Kurzfilme auch die West-Schweiz: Genf, Lugano, Fribourg, Morges, Delémont, Sion, La Chaux-De-Fonds, Neuchâtel, Sainte-Croix, und Lausanne.
Details werden noch bekanntgegeben.

Detaillierte Programminformationen unter:
http://www.kurzfilmnacht-tour.ch

Kommentare
Login oder Registrieren
dollarhyde 04.04.2012 um 11:54
Wenn's klappt, werd ich mir die Ausgabe in Luzern ansehen. Bin schon gespannt.