Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

25. Juli 2012, 16:15 Konzert

Machine Gun Kelly rappt im Plaza

Vanessa Kunz - Machine Gun Kelly schlug sich bis vor einem Jahr noch alleine mit seinen schnaufraubenden Rap-Skills durch. Dann nahm in Sean Combs unter Vertrag. Seither ging’s schnell. Nach diversen Mixtapes wurde heuer seine erste EP „Half Naked & Almost Famous“ veröffentlicht. Nun folgt das Showdown in Zürich.

Machine Gun Kelly rappt im Plaza
Im berühmt-berüchtigten Apollo Theater in New York, wo nach eigenem ermessen Stars geboren und Legenden gemacht werden, gewann Machine Gun Kelly 2009 zweimal in Folge und als erster weisser Rapper den hauseigenen Talentwettbewerb. Dort starteten bereits erstrebenswerte Karrieren wie die von The Jackson 5 oder Lauryn Hill, was nichts zu bedeuten hat, aber kein schlechtes Omen sein kann. Im Frühjahr 2010 veröffentlichte Machine Gun Kelly sein erstes Mixtape „100 Words and Running“, das zweite „Lace up“ folgte kurze Zeit später. Drauf zu finden ist unter anderem der Track und die Ansage "Salute".

Machine Gun Kellys Talent fiel in der Szene auf, Sean Combs sah Potenzial im jungen Künstler und nahm ihn beim eigenen Label „Bad Boy Records“ unter Vertrag. Erst gerade diesen März gewann der grad mal 22-jährige den MTVu Breaking Woodie Award, für welchen unter anderem auch Lana Del Rey und fun. nominiert waren. Mit seiner ersten EP "Half Naked & Almost Famous" geht's nun um die ganze Welt und bis in die Schweiz.



Machine Gun Kelly rappt uns am 22. September im Plaza mehr oder weniger seine Bio vor. Nur genauer. Das ist gut so. students.ch verlost Tickets.

Official Homepage: Machine Gun Kelly

(Bildquelle: Official Homepage MGK)
Kommentare
Login oder Registrieren