Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

23. August 2012, 11:57 CD / Vinyl Music

Plattenquickie: Royal Republic – Save The Nation

Andreas Rohrer - Die Schweden-Pop-Punker retten die Nation mit Humor und treibendem Gitarrenrock. Solid, Festivaltauglich, Spassig.

Plattenquickie: Royal Republic – Save The Nation
Wer hört's: Alternde Blink 182-Fans, mit Schiffchen tätowierte Skandinaiven-Nostalgiker, 30-Minuten einfachen Spass-Suchende

Stil: Punk, Rock

Unbedingt: "Punch Drunk Love", "Save The Nation"

Live eine absolute Wucht für Rock-Ohr und Mädchen-Auge, auf Platte immer etwas durchschnittlich. Ganz einfach, weil ihr Sound zu wenig heraussticht aus dem Pop-Punk-Teich. Vor erst 5 Jahren in Malmö, Schweden, gegründet haben die Fünf der königlichen Republik aber trotzdem bereits in ganz Europa Spuren hinterlassen. Dank unermüdlichem Konzert-Fleiss. Tipp: Auf einem Festival mal zufällig an ihrer Bühne vorbeischlendern und sich mitreissen lassen.

Video: Royal Republic – Everybody Wants To Be An Astronaut

Hier vorhören: Royal Republic «Save The Nation» Prelisteing

Royal Republic: Offizielle Homepage

Kommentare
Login oder Registrieren