Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

27. August 2012, 12:42 Music

Foo Fighters letzte Show für längere Zeit

students Redaktion - Gestern Nacht spielten die Foo Fighters als Headliner beim Reading Festival in Großbritannien. Zu Beginn des Konzerts nannte Grohl es "the last show of the tour and it's the last show for a long time".

Foo Fighters letzte Show für längere Zeit
Die Foo Fighters spielten gestern ein zweieinhalbstündiges Set auf einem der bekanntesten Festivals Großbritanniens. Insgesamt 26 Songs wurden auf dem Reading gespielt.

Mit dem Konzert beendeten die US-Amerikaner ihre "Wasting-Lights"-Tour - oder zumindest den Europateil der Tour. Zu Beginn der Show verkündete Dave Grohl: " Well, Well, Well. The fucking Reading festival. You guys realise we've got a lot of songs to play. It's the last show of the tour and it's the last show for a long time.''

Insgesamt herrschte bei der Band eine sehr nachdenkliche Stimmung, wie britische Medienvertreter bemerkten. "These Days" widmete Grohl Krist Novoselic und Kurt Cobain, seinen ehemaligen Nirvana-Kollegen: "Ich will diesen Song einer Reihe von Leuten widmen, die heute Nacht nicht hier sein können. Dieser ist für Krist, dieser ist für Kurt."

Auch die übrigen Bandmitglieder schienen ein wenig nostalgisch: Taylor Hawkins war voll der Sympathie für Grohl und zeigte sich begeistert von der Tatsache, dass er die Bühne mit einem der "greatest musicians of this generation" teilen könne.

Wie es in Zukunft mit der Band weiter geht, ist noch nicht klar. Abschiedsmusik prophezeien wir im Gegensatz zum NME aber noch nicht. Also keine Sorge. In den USA stehen für September noch Konzerte in North Carolina, Georgia und Florida aus. Ein offizielles Statement zur genauen Dauer der Pause findet sich auf der Homepage der Band noch nicht.

Mehr von den Foo Fighters und dem Rest der Musikwelt findest du auf rollingstone.de

Quelle: youtube.com
Kommentare
Login oder Registrieren