Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

25. Februar 2013, 00:00 Kultur International

Regenwald – Auf der Fährte des Jaguars

Matthias Uebelhart - Nasskaltes Winterwetter, Dieter Schonlau und Sandra Hanke entführen sie auf einer faszinierenden Reise in das feuchtwarme Klima unserer Regenwälder.

Regenwald – Auf der Fährte des Jaguars
Mit Rucksack, Kompass und Fotoausrüstung bepackt, brechen Dieter Schonlau und Sandra Hanke jedes Jahr auf, um die unzugänglichsten Regenwaldgebiete der Erde zu erkunden. Zusammengerechnet verbrachten sie mittlerweile über zehn Jahre in den unterschiedlichsten Regenwäldern der Erde.
Viele Jahre begaben sie sich in Mittel- und Südamerika auf die Fährte des Jaguars. Jedoch wollte der Hauptdarsteller ihres Vorhabens nie so richtig mitspielen. Es schien, als ob ihr Traum, trotz aller Anstrengungen, nicht in Erfüllung gehen sollte. Enttäuschend war diese Erkenntnis für sie nie! Die Beiden entdeckten tiefe, kraftvolle Kratzspuren an Bäumen und die Überreste von Kaimanen und Ameisenbären, welche dem Jaguar zum Opfer gefallen waren. Frische, mächtige Abdrücke von Pranken, nur einen Meter von ihrem Zelt entfernt, liessen sie die mystische Kraft, welche den lautlosen Jäger umgibt, hautnah spüren.
Ihre Suche führte sie durch eine Landschaft von unbeschreiblicher Schönheit. Sie entdeckten die seltensten und schrillsten Lebewesen. Sie entlarvten einen Vogel, welcher in beeindruckender Perfektion einen Ast nachahmte und konnten das Balzritual eines Kolibris von der Grösse eines Fingerhutes mit der Kamera einfangen. In den Baumkronen entdeckten sie einen kleinen Ameisenbären, und aus einem Versteck heraus bekamen sie für einige Sekunden einen Jaguarundi, die viertgrösste Raubkatze dieser Region, zu Gesicht. Interessiert beobachtete sie ein ausgewachsener Puma bei nächtlichen Tonaufnahmen im Regenwald von Surinam.

Geheimnisvoll, lautlos, unsichtbar, mit einem Blick der Menschen töten kann: diese Legenden und Geschichten bekamen sie bei ihrer Suche nach der gefleckten Raubkatze immer wieder von Indianern erzählt.
Zu verschiedenen Jahreszeiten, Tag und Nacht fuhren sie im Boot die Ufer der unzähligen Flussläufe entlang, immer mit dem Wunsch und der Hoffnung, doch einmal einen Jaguar, den Herrscher dieser geheimnisvollen Welt, zu entdecken.
„Auf der Fährte des Jaguars“ ist eine faszinierende Dokumentation, für welche die Fotografen und Abenteurer während mehr als sechs Jahren die Wunderwelt der letzten noch intakten Regenwälder durchstreiften.

Tourneeplan
Di 26.02.2013 Winterthur, Römertor 19.30Uhr
Mi 27.02.2013 Zürich, Volkshaus, Weisser Saal 19.30 Uhr
Do 28.02.2013 Jona, Kreuz 19.30 Uhr
Fr 1.03.2013 Münsingen, Schlossgut 19.30 Uhr
Sa 2.03.2013 Thun, Burgsaal 19.30 Uhr
So 3.03.2013 Bern, Aula Freies Gymnasium 17.00 Uhr

Mo 4.03.2013 Basel, Volkshaus19.30 Uhr
Di 5.03.2013 Wil/SG, Stadtsaal 19.30 Uhr
Mi 6.03.2013 Buchs/AG, Gemeindesaal 19.30 Uhr
Do 7.03.2013 Luzern, Paulusheim 19.30 Uhr
Fr 8.03.2013 Chur, Titthof 19.30 Uhr
So 10.03.2013 Zürich, Volkshaus, Blauer Saal 17.00 Uhr

Kommentare
Login oder Registrieren