Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

28. Februar 2013, 00:00 Konzert Music

Local Natives zu Gast in der Roten Fabrik

Christine Albrecht - Nach dem 2009 erschienenen Debutalbum Gorilla Manor, veröffentlichten Local Natives Ende Januar ihr neues Album Hummingbird. Mit dem erst zweiten Album besuchen sie nun die Rote Fabrik.

Local Natives zu Gast in der Roten Fabrik
Mit „Best New Music“ hat Pitchfork anno 2009 ihren Erstling bestempelt. Das Quintett machte damals mit Gorilla Manor erstmals auf sich aufmerksam. Der erfrischende Indie-Rock aus L.A. fand auch in Europa Anklang und auch die Besucher des Openair Zürich kamen damals in den Genuss ihrer Musik.

Nun fand ihr Zweitling Hummingbird den Weg in die Plattenläden. Aaron Dessner, seines Zeichens Gitarrist von The National, hat das Album produziert und hat auch zum Songwriting einzelner Titel beigetragen. Entstanden ist ein wunderschönes Album, das etwas melancholischer, aber nicht minder schlecht klingt als der Vorgänger.

Local Natives sind 2011 nach dem Abgang des Bassisten zwar zum Quartett geschrumpft, das hat sie aber keineswegs daran gehindert mit ihrer Musik weiter zu machen. Umso weniger wird es sie daran hindern diesen Freitag ihr Album in Zürich vorzustellen. Auch zu viert werden Local Natives wohl dem Einen oder Anderen zu einer neuen Lieblingsband verhelfen.

  • Freitag, 1. März - Rote Fabrik

Local Natives - Heavy Feet

Kommentare
Login oder Registrieren