Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

29. April 2013, 16:47 Kolumnen Music

Amy Winehouse: Wird eine Strasse nach ihr benannt?

students Redaktion - Kann man bald in London durch die Winehouse Street wandern? Fans nominierten die verstorbene Sängerin als Namenspatin einer neuen Strasse im Stadtteil Kings Cross. Ihr Vater findet sowas natürlich wie immer super.

Amy Winehouse: Wird eine Strasse nach ihr benannt?
"Winehouse Way" oder "Winehouse Street". So könnte bald eine neue Adresse in London heißen - wenn es nach Anwohnern ginge, unter denen sich offenbar einige Amy-Winehouse-Fans befinden. Anlässlich einer städtebaulichen Neustrukturierung bat die Stadtverwaltung nach Namensvorschlägen für einige neu entstehende Straßen in Kings Cross. Gefallen sind unter anderem die Namen von Charles Dickens, der Autorin von "Frankenstein", Mary Shelley, und der von Sängerin Amy Winehouse.

Ihr Vater, der umtriebige Mitch Winehouse, findet die Idee klasse, mit großer Betonung auf das "wir" kommentierte er den Vorschlag:

Was Vater Winehouse dazu sagt und was es sonst noch Neues zu Amy Winehous gibt, steht bei rollingstone.de.

Amy Winehouse - You Know I'm No Good





Bild: Universalmusic
Kommentare
Login oder Registrieren