Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

28. Mai 2013, 13:58 Kolumnen Music

Swiss Music Bar: Gitarren und knackige Beats

Patrick Holenstein - Kommt rein, es ist angerichtet. Die Swiss Music Bar lädt zum Apero. Im Angebot haben wir Kutti MC und Scout für die Beats, Daniel Meister für die filigranen Gitarren sowie Weekend Phantom für die nostalgisch-modernen Britpop-Freunde.

Swiss Music Bar: Gitarren und knackige Beats
Die Swiss Music Bar ist eine Zusammenarbeit mit Bäckstage

Wir nehmen ja jeden Sonnenstrahl sehr dankbar, geniessen jede Sonnenminute, auch wenn die Prognosen rabenschwarz aussehen. Aber gute Mine zum Wetterroulette. Die Bar öffnet bei jeder Witterung und auch gern für entspanntere Klänge. Zudem gibt uns das die Gelegenheit, ein ernstes Thema zu beleuchten.

Scout

Scout ist ein Projekt, auf das die Schweiz lange gewartet hat, ohne sich dessen bewusst zu sein. Schon als Scout MC, der Rapper bei Scout, Mitglied bei Brandhärd war, wurde er immer wieder nach einem Solo-Album gefragt. Doch die berufliche Laufbahn war ihm wichtiger. Bis er den Gitarristen Adrian Röthlisberger traf. Dieser hatte einen satten Fundus an ungenutzten Songs, die Scout MC und Röthlisberger jetzt langsam in eine spannende Mischung aus Hip-Hop und Songwriting verwandeln und "Chlini Seel" klingt als Vorbote schon sehr vielversprechend.

Scout - Chlini Seel

----

Daniel Meister

Der Singer/Songwriter Daniel Meister stammt aus Solothurn und sein Ziel ist es, moderne Einflüsse mit zeitloser Musik zu verknüpfen. Das gelingt ihm auf der Single "Cloudrunner" nicht schlecht. Der Track zieht einen unweigerlich in seinen Bann und entwickelt sich innert kürzester Zeit zum Ohrwurm. Wenn dann die Gitarre neckisch zupft und ein Glockenspiel feine Akzente setzt hat Daniel Meister längst den Einzug in das Musikgehör interessierter Menschen geschafft.

Daniel Meister - Cloudrunner


----

Kutti MC

Kutti MC, Spoken-Words-Poet und Philosoph des Schweizer Sprechgesangs, benötigt kaum mehr erklärende Worte. Darum gehören die Zeilen einem Projekt, für das Kutti MC den Song "Operbrief" zur Verfügung gestellt hat. Die Stiftung Radix Schweizerische Gesundheitsstiftung, www.opferbrief.ch, widmet sich dem Kampf gegen Jugendgewalt und die kraftvolle und wortgewaltige Hymne von Kutti MC ist der Song zu einer Kampagne. Der Song, produziert von Stephan Eicher, wird Teil eines Programms zur Sensibilisierung an Schulen. Furchtbares Thema, auf das nicht genug aufmerksam gemacht werden kann.

Kutti MC - Opferbrief


----

Weekend Phantom

Zum Schluss kommen witzig-sommerliche Klänge aus der Innerschweiz. Die drei Jungs von Weekend Phantom aus Luzern hauen mit "Reflex" eben mal schnell einen Song raus, bei dem selbst gewisse gestandene Britpop-Legenden feuchte Augen bekämen. Dabei ziehen sie gleich noch über den aktuellen Massen-Musikgeschmack her und offen hörbar macht ihnen das diebisch viel Spass. Der Track ist ideal als klingenden Absacker für die Bar.

Weekend Phantom - Reflex


----

Bild: Scout MC / © www.scoutmusic.ch

Kommentare
Login oder Registrieren
Argosasas
Argosasas 29.05.2013 um 17:53
Oh, dann korrigiere ich das gleich. Danke für den Hinweis. ^^ Übrigens wiirklich ein schöner Ohrwurm.
Argosasas
Argosasas 29.05.2013 um 17:46
Nicht? Ich dachte, da wären welche versteckt. ^^ Ich meinte wohl das Xylophon ...