Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

10. März 2014, 15:34 Konzert Music Festivals students.ch

m4music lockt mit vielversprechendem Line-Up

Dominique Rais - Seit Jahren ist das m4music-Festival eine feste Konstante in der Schweizer Musikszene. Dieses Jahr geht das Musik-Festival in die 17.Runde. Nationalen und internationalen Künstlern wird hier eine Plattform geboten.

m4music lockt mit vielversprechendem Line-Up
Das m4music-Festival ist es der ideale Ort um neue Talente zu entdecken. Auch dieses Jahr darf man auf eine Reihe grossartiger Acts gespannt sein. Mit dabei ist etwa die namhafte Band Bonaparte, die berüchtigt ist für ihre bunten und gerade zu exzessiv abgefeierten Live-Auftritte. Wer ans m4music geht, sollte sich zudem Namen wie Blood Red Shoes (UK), Broken Bells (US), Mighty Oaks (US/IT/UK), Charli XCX (UK), aber auch die beiden Schweizer Bands Yokko und Wolfman vormerken.

Neben den bisherigen Bühnen kommt dieses Jahr noch eine weitere hinzu. Die Show Case Stage auf dem Schiffbauplatz bietet die Möglichkeit im Rahmen des m4music-Festivals, neben den bisher rund 40 Acts, weitere 10 Bands auftreten zulassen. Die Gratis-Konzerte vor dem Schiffbau werden am Freitagnachmittag, 28.März, ab 14.15 beginnen. m4music-Festivalleiter Philipp Schnyder von Wartensee freut sich ebenfalls über diese Neuerung: „Damit bieten wir starken Schweizer Nachwuchsbands eine weitere Plattform. Umgekehrt hört das Publikum schon am Nachmittag neue Bands – eine ideale Ergänzung zum ebenfalls kostenlosen Conference- und Demotape-Clinic-Programm.“

Auch dieses Jahr bietet die Conference Musikern und Musikliebhabern ein intressantes Diskussionsprogramm mit dem thematischen Schwerpunkt, ob Berlin die neue Musikhauptstadt für emigrierte Schweizer Künstler ist. Unter anderem beteiligt sich Bonaparte-Sänger Tobias Jundt an der Diskussionsrunde. Auch zu Gast der ehemalige „Spex“-Herausgeber Diedrich Diederichsen.

Nicht zu vergessen, nebst den auftretenden Künstlern ist auch dieses Jahr die Demotape Clinic wieder ein fester Bestandteil des m4music-Programms. Die Demotape Clinic gilt als wichtigster Schweizer Musiknachwuchswettbewerb in dessen Rahmen vier Awards im Bereich Pop, Rock, Urban und Electronic verliehen werden.

Bonaparte - "Anti Anti"

• m4music-Festival
• Schiffbau / Moods / Exil, Zürich
„Friday Night“-Ticket à CHF 59.-
„Saturday Night“-Ticket à CHF 59.-

Kommentare
Login oder Registrieren