Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

27. Mai 2014, 22:18 Music Party

Digitalism läuten im Hive die Auffahrt ein

Fabian Keller - Die Hamburger Jungs kommen zwar nicht für einen ihrer gigantischen Live-Auftritte nach Zürich. Ihre DJ-Sets sind jedoch weder von schlechten Eltern noch minder energiegeladen. Im Gegenteil, ihr Feingefühl für die etwas andere elektronische Musik und das richtige Momentum funktioniert immer.

Digitalism läuten im Hive die Auffahrt ein
Eigentlich dürfe ich hier gar keine einleitenden Worte mehr erwähnen. Nach über 5 Longplayern, diversen Compilations und unzähligen Remixen für alles was Rang und Namen hat, müssten die zwei Hamburger wohl bis in die hintersten Gassen sämtlicher Weltstädte bekannt sein. Ihr Sound hat mehr kosmopolite Ausstrahlung als Heidi und ihre ganzen Modelmächen zusammen. Kann man gut behaupten, schliesslich gibts wohl kein Ort an dieser Welt, keine Modeveranstaltung, Vernissage, Afterparty, Möchtegern Promi-Feier, wo «Zdarlight» – ihr erster Hit – nicht lief. Ihr letztes Album, «I Love You, Dude» war gar in der Schweizer Hitparade.

Ok, echte Underground Raver und Anti-Hipster (als die Hipster die noch hipper sind als ihre Artgenossen) werden damit ihre Probleme haben, alle anderen freuen sich wahrscheinlich schon seit Wochen. Die Jungs haben nämlich nicht einfach vom guten Geschmack des Mainstreams profitiert, sondern einen sehr von Indie und Rock angehauchten Stil salontauglich gemacht. Klar, auch Musikgenie James Murphy (LCD Soundsystem) und sein DFA Record Label aus den USA, haben viele positive Soundschnipsel und Anstrengungen beigesteuert, ohne Digitalism und deren «Zdarlight» würden wir in der Schweiz aber vielleicht heute noch zu eintönigem Detroit Techno die Hirnzellen wegstampfen, statt zu coolen Indie-Electro Sounds die Hände in die Luft zu werfen. Also hopp, ab zum Händeindieluftwerfen ins Hive.

Was: Digitalism DJ-Set (Kitsuné, DE), Support: Mannequine, Handbandits, Ryan Riot, Manuel Moreno, Pablo Einzig, Rearte, Samsara
Wo: Hive Club, Zürich
Wann: Mittwoch vor Auffahrtswochenende, 27. Mai, 23.00 Uhr

Bildmaterial: Offizielle Pressebilder
Videomaterial: Offizieller Digitalism Youtube-Channel

Kommentare
Login oder Registrieren