Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

7. Oktober 2014, 15:42 Konzert Kultur Music students.ch International

Konzerttipps der Woche

students Redaktion - Herbstzeit ist 'ne gute Zeit! Denn wie jedes Jahr beehren uns in der grauen Saison die besten und verschiedensten Bands um uns in musikalische Ekstase zu versetzen!

Konzerttipps der Woche
Zürich - Fuchigami to Funato (JP)

In unseren Breitengraden ist das japanische Duo (noch) nicht allzu bekannt: Fuchigami Junko, eine schüchterne Sängerin und Funato Hiroshi, Kontrabassist, entzücken mit schräger Musik, die gewöhnungsbedürftig erscheinen mag, aber dennoch frisch und unbeholfen daherkommt. Wer sich einer musikalisch fremden Stilrichtung inklusive Kulturschock annähern will, ist bei den beiden Japanern goldrichtig.
Donnerstag, 9. Oktober 2014, Helsinkiklub, Beginn: 21.00 Uhr, Eintritt: 20.-/15.-
Offizielle Website


Basel - Danner-Krasnovska (D/RUS/PL)

Einen Abend mit Liedern, Songs und Chansons aus dem letzten Jahrhundert? Alles möglich im Theater Basel! Dabei werden Songs der singenden Schauspielerinnen wie Zarah Leander, Marlene Dietrich, Hildegard Knef bis Liza Minelli zum Besten gegeben. Die Stücke gehören mit ihren stimmungsvollen Texten zu den Klassikern, die auch heute noch gerne sinnlich gehört werden. Eine Veranstaltung der Reihe «Nostalgie im Nachtcafé»
Freitag, 10. Oktober 2014, Theater Basel, Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt: 16.-
Nostalgie im Nachtcafé


Luzern - Yaman Palak (CH)

Einigen mag Yaman Palak unter dem Pseudonym Echo Mila bekannt sein, dennoch bleibt er seinem Motto treu, Stücke zu spielen, die von der Neuen Welt und von seiner Zeit als Student an der Jazzschule in Luzern geprägt sind. Ein Sammelsurium aus Songs, Gitarren-Ausbrüchen und experimenteller Nachlässigkeit, fernab von Stilschubladen - Geheimtipp!
Freitag, 10. Oktober 2014, Neubad, Beginn: 21.00 Uhr, Eintritt: Frei/Kollekte.
Yaman Palak auf Soundcloud


Bern - Chicks on Speed (D/USA/AUS/IRL)

Electroclash-Band mit Kunstaffinität: Bei ihren Performances ist der Do-It-Yourself-Ethos von zentraler Bedeutung und mit feministischen Appellen prangern sie die Männerdomäne in der Kunstwelt an. In Kollaboration mit namhaften Persönlichkeiten wie dem Wikileaks-Gründer Julian Assange oder John Lennons Witwe Yoko Ono entstand mit dem sechsten Album «Artstravaganza» ein multimediales Album mit Film und App. Einzige CH-Show!
Freitag, 10. Oktober 2014, Dampfzentrale, Beginn: 21.00 Uhr, Eintritt: 20.-/25.-/30.-
www.chicksonspeed.com/


Kommentare
Login oder Registrieren