Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

21. Oktober 2014, 15:49 Konzert Music

Konzerttipps der Woche

students Redaktion - Auch diese Woche sagen wir euch wieder, wo es die besten Shows der Schweiz gibt, was ihr keinesfalls verpassen dürft und welches die Highlights sind!

Konzerttipps der Woche
Zürich - Liars
Schon seit 15 Jahren besteht die Band «Liars», allerdings haben sie in dieser Zeit viele Wechsel durchgemacht, was das Line-up sowie die Geolocation betrifft. So haben sie ihren Hauptsitz von Kalifornien nach New York, nach Berlin, dann wieder zurück nach New York verschoben. Diese personelle und geographische Unfassbarkeit passt auch bestens zu ihrer Musik, die sich im Verlauf der bislang sieben Alben umfassenden Diskographie durch permanente Repositionierung ausgezeichnet hat. Der rote Faden, der sich durch ihre Musik zieht, ist eine gewisse Wildheit, die aber durch harmonische Passagen abgewechselt wird.Denkt man jedoch, man hat sie auf eine Musikrichtung festgemacht, schlagen sie wieder in eine andere aus. So geschehen mit der neuen Platte!
Freitag, 24. Oktober 2014, 20:30 Uhr, Rote Fabrik, Eintritt: 35.-

Bern - Sébastien Tellier
Der exzentrische Pariser Singer und Songwriter ist ein Meister der Melodie. Dies beweist er in seinem neuen Album «L'Aventura». Das Konzeptalbum ist in einem teilweise mystischen Brasilien situiert und die Musik verfolgt einen intensiv, schwelgerischen, cineastischen Ansatz! Sebastien Tellier verspricht : «L'Aventura is the promise of sun, the mystery of the jungle…a reinvention of a childhood. My job as an artist and a singer is to run away from reality. You cannot change the present or the future, so if you want to change reality, change the past."
Sonntag, 26. Oktober 2014, 20.30 Uhr, Rindel, Eintritt: 40.25 .-

Luzern - Maxïmo Park
Maximo Park gelang ihr Durchbruch im Zuge der indie-Alternative-Welle, dank der auch Bands wie Razorlight, The Bravery und Bloc Party bekannt wurden. Im Gegensatz zu den eben genannten Bands, sind Paul & seine Männer aber immer noch auf den Weltbühnen unterwegs. Anfangs dieses Jahres haben sie ihr neustet Album «Too Much Information» veröffentlicht und sich anschliessen auf Tour begeben. Nun spielen sie auch in der Schüür in Luzern wieder, in der sie schon zu Beginn ihrer Karriere zu Gast waren.
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 20:00 Uhr, Schüür, Eintritt: 34.-

Basel - Bonaparte
Bonaparte ist ein Gesamtkunstwerk, irgendwo angesiedelt zwischen Anarcho-Punk und Techno, zwischen Vaudeville und Burlesque. Die multinationale Berliner Truppe um den Schweizer Tobias Jundt spricht eine universelle Sprache – die des Exzesses. Wo auch immer Bonaparte seit ihrer Gründung vor acht Jahren auf der Bühne stehen, hinterlassen sie «eine verschwitzte und weich gerockte Menge mit Zeilen im Ohr», wie der Berlin tip einmal berichtete. Dieser ansteckende Wahnsinn ist nun auch wieder in Basel zu erleben.
Freitag, 24. Oktober 2014, 21:00, Kaserne, Eintritt: 32.-

Kommentare
Login oder Registrieren