Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

30. Oktober 2014, 10:55

Meine vier Sporttipps!

students Redaktion - Sport ist eine gute Möglichkeit sich einige Stunden gedanklich etwas vom Studium zu distanzieren, den Kopf auszuschalten und gleichzeitig noch etwas Gutes für den eigenen Körper zu tun. In diesem Beitrag möchte ich euch darum vier nützliche Apps zum Thema Sport vorstellen.

Meine vier Sporttipps!
• ASVZ Lektionen

Studierst du in Zürich, egal ob an der Uni, ETH oder an einer Fachhochschule, so bist du automatisch berechtigt an Kursen, Trainings und Lager des ASVZ teilzunehmen - dem akademischen Sportverband Zürich. Über 120 Sportarten, eine umfangreiche Infrastruktur, modernstes Sportmaterial, fachkundige Betreuung und Kompetenz stehen dir zur Verfügung und ist so die ideale Gelegenheit um neue Sportarten zu erkunden. Das Angebot geht von Krafttraining über Jazz-Tanz bis hin zu Tauchlektionen!Die Angaben zu Zeit und Ort der jeweiligen Lektionen findest du ganz einfach über die Applikation ASVZ aus dem Store. Natürlich gibt’s das Ganze auch für dein Handy!

• MSN Gesundheit & Fitness


Hier findest du allerlei Informationen und Tipps für deine Gesundheit, Ernährung und Fitness. Fixfertige Trainingspläne stehen dir zur Verfügung die du einfach übernehmen kannst. Unter anderem gibt es eine Kategorie „Der menschliche Körper in 3D“, wo dir die einzelnen Muskeln eindrücklich aufgezeigt und deren Funktion beschrieben werden.


• MSN Sport

In dieser App findest du immer die aktuellsten Resultate vom Spitzensport. Du hast die Möglichkeit deine Lieblingsmannschaften als Favoriten hinzuzufügen und dir die Sportarten anzeigen zu lassen, die dich am meisten interessieren. Zur Auswahl stehen dir Fussball und Rennsport wie Formel 1, sowie Eishockey, Tennis und die klassischen amerikanischen Sportarten wie Rugby, Football und Baseball. Randsportarten werden leider in der App kaum berücksichtigt.

• FIFA 15: UT

Der absolute Renner unter den Spielen ist momentan wohl das neue Fifa-Game, das kostenlos zur Verfügung steht. Damit bringst du deinen Körper in Bewegung und ist somit für kurze Pausen ideal geeignet.

Kommentare
Login oder Registrieren
mnbvc123
mnbvc123 09.03.2015 um 13:32
Servus,

ich hab mir vor knapp einem Monat die "Freeletics-App" runtergeladen, die ist echt gut. Ich und ein paar Kumpels trainieren jetzt auch damit mindestens 2 Mal die Woche - meist öfter
Da es derzeit leider abends noch ein wenig frisch ist, habe ich mir extra Funktionsunterwäsche von http://www.falke.com/katalog/funktionsunterwaesche/ gekauft. Die ist echt super für den Sport draußen, wenn man schwitzt bzw. den Körper warmhalten will. Freeletics kann ich aber auf jeden Fall weiterempfehlen, vor allem in der Gemeinschaft machts echt Spaß!