Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

28. Mai 2015, 12:07 Konzert Kultur Music International

Latino-Weltstar Marc Anthony im Hallenstadion

students Redaktion - In seiner 30jährigen Karriere tritt der Superstar mit puertorikanischen Wurzeln zum ersten Mal in der Schweiz auf. Am Dienstag, dem 7. Juli 2015 beehrt der Latino das Hallenstadion in Zürich mit südländischen Klängen.

Latino-Weltstar Marc Anthony im Hallenstadion
Die bewegende Karriere des Ausnahmetalentes nahm seine Anfänge in New York. Heute geniesst er weltweites Ansehen, eine riesige Fangemeinde und zahlreiche Awards befinden sich bereits in seinem Besitz. In wenigen Wochen wird der Megastar zum ersten Mal eidgenössische Bühnenbretter betreten und mit seinen zeitlosen Hits die Massen des Zürcher Hallenstadion in Fiesta-Stimmung versetzen.

Von seinen Eltern nach einem der grössten mexikanischen Balladen-Sänger benannt, wurde ihm die musikalische Zukunft sozusagen in die Wiege gelegt. Waren seine ersten musikalischen Schritte noch in englischer Sprache und im House-Metier angesiedelt, näherte der gebürtige New Yorker sich bald seinen puertorikanischen Ursprüngen an. Ab 1993 erkannte er die eigene Leidenschaft für Latin-Sound und machte sich mit seinen ersten drei Salsa-Alben in diesem sesshaft. Ausverkaufte Tourneen und Auszeichnungen folgten, so gilt Marc Anthony heute als der wichtigste globale Botschafter der Latin-Musik und -Kultur. Danach wurde es aufnahmetechnisch wider ruhiger um den Musiker. 2013 kehrte er nach 10 Jahren erstmals ins Studio zurück um neue Aufnahmen zu veranlassen. Auch seine neuen Werke waren erfolgsgekrönt.

Am 7. Juli 2015 kommt er mit diesen und seinen gefeierten Oldies nach Zürich und bringt uns lateinamerikanischen Schwung mit. students.ch verlost 1x2 Tickets für die erste Schweizer Show von Marc Anthony.

Kommentare
Login oder Registrieren