Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

15. Juni 2015, 15:40 Konzert Kultur Music

Konzerttipps der Woche

students Redaktion - In Basel findet sich eine australische Power-Frau ein und auch in Zürich hält eine Dame Einzug, die zumindest musikalisch das Sagen hat. Derzeit versorgen uns in Bern Einheimische mit geschliffenem Rock.

Konzerttipps der Woche
Zürich - Oh Land @ Papiersaal
Als Tochter eines Organisten und einer Opernsängerin fliesst womöglich mehr Musik als Blut durch ihre Venen. Nanna Fabricius, die Frau, die sich hinter dem Pseudonym verbirgt, genoss bis zu ihrem 18. Lebensjahr eine Ausbildung als Balletttänzerin, die sie infolge einer schweren Rückenverletzung aufgeben musste. Daraufhin begann sie ihre eigenen Songs zu schreiben. Zwar mögen die skandinavischen Bühnen eine Ballerina verloren haben, doch die internationalen Bretter haben eine grosse Stimme gewonnen. Mittlerweile hat die 30-jährige Dänin ihr drittes Album veröffentlicht und nichts von ihrer Kreativität und Leidenschaft eingebüst.
Freitag, 19. Juni 2015, Papiersaal, ca. 20:00 Uhr, Eintritt: 35.-



Basel - Brigitte Handley @ Cargobar
Von dieser Australierin kann sich so mancher etwas abgucken. Mit viel Biss, Humor, Selbstbewusstsein und jede Menge Bühnenpräsenz verzaubert Brigitte Handley unabsichtlich. Auch wenn Frauen in der Psychobilly-Szene selten etwas zu sagen haben, sorgt die Power-Frau für jede Menge Furore. Down Under-Musik, die uns den Kopf verdreht.
Mittwoch, 17. Juni 2015, Cargobar, ca. 18:30 Uhr



Bern - Hot Running Blood @ Playground Lounge
Die Musik von Hot Running Blood ist ein wenig wie ein Sommergewitter, das die Hitze, welche sich über Tage angestaut hat, davon treibt - gefährlich und doch auch erleichternd. Seit der Gründung 2007 hat sich so einiges zusammengebraut: Der Gesang und die Gitarrenriffs, die sich auf den Bass- und Drumklängen austoben, überzeugen schon länger nicht mehr nur eingesessene Fans.
Freitag, 19. Mai 2015, Playground Lounge, ca. 22:00 Uhr



Kommentare
Login oder Registrieren