Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

21. Oktober 2015, 14:19 Campus students.ch

Gezieltes Networking für deine Zukunft

students Redaktion - Wer auf der Erfolgsleiter ganz nach oben will, braucht auch ein stabiles Netzwerk. Doch wie kann man seine Kontakte in der Zukunft gezielt nutzen?

Gezieltes Networking für deine Zukunft
Networking hört nie auf. Das ganze Leben hindurch knüpfen Menschen Kontakte, sei es im privaten oder im beruflichen Bereich. Der Trick dabei ist, Kontakte aufzubauen, bevor man sie braucht. Um ein stabiles Netzwerk aufzubauen und vor allem aufrecht zu erhalten, sollte man seine Kontakte pflegen. Nützen statt Benutzen, ist die Devise. Je grösser das Netzwerk ist, desto schwieriger wird es, alle Informationen im Kopf zu behalten. Kärtchen, Dateien und Listen, regelmässige Telefonate und Mails können da Abhilfe leisten. Aktualität ist dabei das A und O.

Bei einem bereits bestehenden soliden Netzwerk ist es von Vorteil, selbst in Vorlage zu gehen. «Was kann ich meinen Kontakten bieten? Was kann ich für andere tun?», sind Fragen, die es zu beantworten gilt. Anderenfalls riskiert man, als Opportunist betrachtet zu werden. Beim Networking gilt: Die eine Hand wäscht die andere!

Gezielt nutzen kann man sein Netzwerk beispielsweise auf der Suche nach einem neuen Job. Informiere deine Familie und Freunde über deine Suche und lass deine Beziehungen für dich arbeiten, ohne dabei indiskret zu wirken. Wichtig dabei ist: Sag was du willst! Niemand kann erraten, wonach du suchst. Wird einem durch sogenanntes Vitamin B einen Kontakt hergestellt, ist es wichtig Offenheit an den Tag zu legen. Geh auf die Person zu, sei es telefonisch oder in Person. Auf diese Weise werden dir schnell Türen geöffnet.


Klick hier und durchstöbere jetzt den neuen Schweizer Stellenmarkt, um deinen Traumberuf zu finden. Du kannst nach diversen Kategorien suchen, so auch zum Beispiel «Hund im Büro erlaubt».


Heutzutage können dich auch soziale Netzwerke wie zum Beispiel XING bei deiner Stellensuche unterstützen und von grossem Nutzen sein. Mit der Funktion «Freunde von Freunden» kann dir XING einen Mehrwert an Kontakten generieren. Ausserdem gibt ein detailliertes Profil allen Besuchern deiner Seite Aufschluss über deine Karriere und so wirst vielleicht auch du für einen Job angeworben.

In unserem Video erklärt dir Karriere-Coach Anne Forster, warum Networking für deine berufliche Zukunft so wichtig ist.

Kommentare
Login oder Registrieren
Mainee
Mainee 26.08.2016 um 09:31
Ich habe mich im Studium u.a. auf Marketing und Finanzierung spezialisiert und kann aus Erfahrung sagen, dass soziale Netzwerke immens wichtig für die Karriere ist. Damit meine ich nicht das reine Adden von interessanten Profilen großer Persönlichkeiten auf Xing, sondern die Präsenz und die Interaktion in den jeweiligen Plattformen, um sich einen Namen zu machen. Wenn ich hier unter http://www.finanz.career/ die Stellen ansehe, sind die Anforderungen nicht so komplex wie sie vielleicht aussehen. Doch wenn man bei großen Firmen einsteigen will, braucht man einen Ruf. Das vergleiche ich ein wenig mit dem Leben der Angestellten bei der Wall Street. Hervorragende Noten bringen nichts, wenn man dafür nicht brennt.
Marxiaa
Marxiaa 12.05.2016 um 14:06
Networking über Xing finde ich sehr interessant, da man im Geschäftsleben viel mit externen Leuten wie Partnern, Händlern, Geschäftsleuten kommunizieren muss, um weiterzukommen. Aber solche Plattformen bieten auch die Möglichkeit, auf effiziente Weise neue Jobs zu ergattern! Interessant finde ich auch Tätigkeiten im Interim Management (vgl. https://www.interim-x.com/ ), wo man zeitweise in interessanten Projekten aktiv ist und das Arbeitsumfeld näher kennenlernen kann. Nach erfolgreichem Projektabschluss sind die Netzwerkbeziehungen immer noch vorhanden, was einen Vorteil für die Karriere bringen kann.