Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

15. Juli 2016, 00:00 Music Festivals students.ch International Party

Das hat das Open Air Basel 2016 zu bieten!

students Redaktion - An alle Liebhaber urbaner Musik, notiert euch den 12. und 13. August 2016 fett in eurer Agenda, denn das Open Air Basel geht in die nächste Runde!

Das hat das Open Air Basel 2016 zu bieten!
Die Open Air Basel - Festivalgänger können es bestätigen, wenn wir sagen, dass der Event ein Muss für alle Musik- und Kulturinteressierten ist! Bereits über 23'000 Personen haben in den ersten 3 Jahren das Festival besucht und waren vom urbanen und internationalen Programm, sowie der einzigartigen Atmosphäre sichtlich begeistert. Deshalb ist der 12. und 13. August für alle Musikliebhaber jeden Alters ein Pflichttermin.

Während des Events verwandelt sich der Kasernenhof für 2 Tage zu einer stimmungsvollen Konzertarena. Durch die kleine Kapazität des Festivals, gibt es einen persönlichen Austausch zwischen dem Publikum, den lokalen Künstlern und den internationalen Stars. Durch das urbane und internationale Programm hebt sich das Openair von den anderen ab. Es werden innovative, international bekannte und gefeierte Stars, aber auch aufstrebende Acts, die sich vom kommerziellen Mainstream abheben wollen, engagiert. In den letzten Jahren standen beispielsweise Bonobo (UK), Fink (UK), Maximo Park (UK) und Mark Lanegan Band (US) auf der Basler Bühne. Dieses Jahr werden uns am Freitag Serafyn (BS), The Cinematic Orchestra (UK), Battles (US) und am Samstag The Benjamin Keys Show (BS), Talib Kweli (US) und Beginner (D) beehren. Wenn am Abend dann die Musik auf dem Kasernenhof verstummt, können alle Tanz- und Partywütigen im Rossstall an der Aftershowparty weiterfeiern.

Bereits an den Nachmittagen werden alle Besucher an die «NomiDance!» Gratiskonzerte herzlich eingeladen. Bei diesem Programm treten junge Talente jeglichen Genres auf. Komm also, enjoy the Music, tanz in der Sonne, relax auf der Wiese und gönn dir leckere Drinks!

Aber nicht nur die Grossen dürfen während den zwei Tagen Spass haben. Die Kleinen kommen natürlich auch nicht zu kurz; für sie wird es ein Spiel- und Workshop-Angebot geben.

Für die Verpflegung der Festivalbesucher sorgen die verschiedenen Gastrobetreiber an der Gastromeile. Ihr Angebot wird von nachhaltigen und regionalen Produkten bestimmt. Zudem werden Mehrweggeschirr und Mehrwegbecher verwendet!

All das macht es zu dem einzigartigen Festival, das es ist und wir sagen zum Abschluss: Let the Music speak and let it touch your soul!

Na, hast du Lust hinzugehen? Du kannst bei students.ch 2-Tagespässe gewinnen. Klick hier, um teilzunehmen!

Mehr Infos zum Event findest du mit einem Klick hier!
Kommentare
Login oder Registrieren