Fragen und Antworten suchen

Alles zum Studium

Was kostet ein Studium?

Diese Kosten musst du bedenken

24.10.2018

Studieren ist teurer als man es sich vielleicht vorstellt, vor allem wenn m... [mehr]
0 Kommentare

Richtig gelernt ist halb bestanden!

Tipps zum Lernen

20.09.2018

Dein Kopf braucht regelmässiges Training. Lernen ist wie Fitness! Lernen is... [mehr]
0 Kommentare

5 gute Ideen, um die erste Vorlesung zu überstehen

5 gute Ideen, um die erste Vor

24.04.2018

Wir haben fünf gute Ideen für dich gesammelt, wie du die erste Vorlesung de... [mehr]
0 Kommentare

englisch und spanisch an der uzh plus arbeiten?

19.04.2010 um 09:04ArbeitenPhilosophische WissenschaftenZürich, Universität Zürich

ich werde im sommer die zweitwegmatura abschliessen und ab herbst in zürich mit englisch und spanisch (je 90 kp) beginnen. da ich bereits 28 bin und auch bis anhin immer gearbeitet habe, bin ich auf einen job angewiesen. jetzt frage ich mich wie viel ich während des studiums arbeiten kann. es scheint von studienrichtung zu studienrichtung sehr unterschiedlich zu sein und ich konnte bislang keine infos diesbezüglich für englisch und spanisch finden. hat jemand mit gleicher/ähnlicher studienrichtung erfahrung damit?

Antworten
Login oder Registrieren
Betty_Ise
Betty_Ise 06.08.2010 um 09:20
Hoi zäme,

also ich weiss ja nicht, wie das Studium in Englisch und Slavistik aussieht, aber in den romanischen Sprachen kannst du bestimmt nicht 50% arbeiten und dann noch das Studium in der Richtzeit schaffen, ausser du arbeitest Tag und Nacht! Zum Vergleich: eine Vorlesung in Englisch gibt 4 Punkte, in Spanisch 2, Zeitaufwand: etwa gleich...

Sorry, aber Spanisch ist nicht so "easy".

Lieber Gruss und guten Start!
Betty
jekaterina 02.05.2010 um 02:24
hallo!

ich schliesse gerade Slavistik und Englisch im Masterstudium ab.
Ich habe immer zwischen 30 und 50% gearbeitet, manchmal sogar etwas mehr (max 70%), aber habe immer arauf geachtet, dass höchstens 40% wirklich "fix" sind, und der Rest Arbeit ist, bei der ich mir das Arbeitspensum frei einteilen kann...
mit 70% war es schon sehr hart. aber 40% geht sicher gut mit vollzeitstudium. Ich habe immer vollzeit studiert und sogar bei BA und MA je ein Semester weniger gemacht, als vorgesehen wäre.

Es geht also auf jeden Fall

Viel Spass im neuen Studium!

Gruss
K.