Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

26. August 2014, 12:00 Aus- und Weiterbildung Stipendien

Stipendien für das Herbstsemester

students Redaktion - Es ist wieder Zeit an Stipendien zu denken. Mit jedem neuen Semester stellt sich die Frage aufs Neue: „Könnte ich ein Stipendium erhalten?“

Stipendien für das Herbstsemester
Damit du diese Frage für dich leicht beantworten kannst, haben wir hier für die Unistädte Zürich, Bern und Basel alle wichtigen Infos zusammengestellt:

Stipendien im Kanton Zürich
Die kantonale Stipendienstelle Zürich bietet dir einen sogenannten Stipendienprognoserechner, der es dir erlaubt, selber zu berechnen, wie viel Stipendien du erhalten könntest. Es handelt sich jeweils um unverbindliche Richtwerte, welche dir jedoch andeuten, ob sich der Papierkrieg lohnen könnte oder nicht.

Falls es beim Stipendienamt keine Hoffnung gibt, kannst du dir überlegen, ein Gesuch bei einer Stiftung oder einem Fond einzureichen. Die meisten Stiftungen in der Schweiz befinden sich im Kanton Zürich, weshalb es sich für dich als Zürcher / Zürcherin lohnen könnte, diese Option abzuwägen. Die folgende Seite gibt dir weitere Informationen zu Stipendien von Stiftungen im Kanton Zürich.

Stipendien im Kanton Bern
Auch das Stipendienamt Bern stellt dir einen Stipendienprognoserechner zur Verfügung. Wir empfehlen, dass du zunächst mit Hilfe des Rechners versucht zu eruieren, ob überhaupt Stipendien bei der kantonalen Stipendienstelle möglich sind. Falls nicht, solltest du gar nicht erst ein Gesuch einreichen, weil der Aufwand schlicht zu gross ist.

Als Student / Studentin mit Wohnsitz im Kanton Bern lohnt es sich dann zu prüfen, ob eine Stiftung oder ein Fond für dich als Förderer in Frage kommen könnten. Hier findest du mehr Informationen zu Stipendien von Stiftungen im Kanton Bern.

Stipendien in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft
In beiden Halbkantonen ist es sinnvoll sich direkt mit den kantonalen Stipendienstellen in Verbindung zu setzen. Denn die Beratungsstellen legen da hohen Wert auf persönliche Betreuung. Die Abfertigung der Gesuche ist ebenfalls nicht so standardisiert und unpersönlich wie bei beispielsweise in Zürich. Deshalb bist du sicher richtig beraten, die Stipendienämter direkt zu kontaktieren.

Da Basel die höchste pro Kopf-Stiftungsdichte aufweist, lohnt es sich hier auf jeden Fall einen Blick in diverse Stipendienverzeichnisse zu riskieren. Allenfalls findest du da gleich einen Förderer, der für dich in Frage kommen könnte. Lese hier mehr zu Stipendien von Stiftungen in Basel-Stadt und Basel-Landschaft.

Stipendien.ch Erfahrungen
Wie die Erfahrungen von stipendien.ch zeigen, bekommt man von Stiftungen nicht nur Stipendien für die Erstausbildung. Weiterbildungen oder Zweitausbildungen werden nicht selten ebenfalls unterstützt, sofern ein guter Grund besteht, solch eine zu beginnen (Liebhabereien werden praktisch nie unterstützt). Solltest du also ein weiterführendes Studium oder ein zweites Studium beginnen, das du aus zwingenden Gründen antreten musst, lohnt es sich zu klären, ob eine Stiftung als Stipendiengeber in Frage kommt. Du kannst das in Eigenregie im Internet machen, auf stipendium.ch gegen eine Nutzungsgebühr eine umfassende Datenbank durchforsten oder dir von stipendien.ch Stipendien suchen lassen. Die Vorgehensweise soll dir überlassen sein. Wichtig ist, dass du es probierst!

Die Stipendienberater von stipendien.ch hören oft Kritik von Studierenden an sich selbst, weil diese während den letzten Semestern erfahren, dass sie ein Stipendium hätten bekommen können. Leider ist man im entscheidenden Moment jeweils zu träge oder zu beschäftigt. Dabei ist der Aufwand nur auf paar Stunden limitiert!

Gemäss stipendien.ch sind seriöse Gesuche das Wichtigste, um erfolgreich ein Stipendium bei einer privaten Förderinstitution zu erhalten. Ein sauberes Motivationsschreiben, ein übersichtlicher Budgetplan sowie knackige Belege machen es dem Empfänger einfach, sich in einen Fall hineinzudenken. Alles andere ist ein „No-Go“.

Mehr Infos und Anleitungen findest du wie immer auf stipendium.ch

So wünschen wir viel Erfolg beim Beantragen von Stipendien!
Grüsse
Euer Stipendienteam

Kommentare
Login oder Registrieren
Tags
Stipendium

Ähnliche Artikel