Sicher reisen

Sicher reisen

06.08.2010 um 09:48Ferienratgeber

Ein wichtiger Aspekt des Reisens ist die Sicherheit. Wir sind bestrebt, dir Dienstleistungen anzubieten, welche in Punkto Qualität und Sicherheit dem schweizerischen Standard entsprechen.

Auf die Mentalität der Menschen und die Natur haben wir allerdings keinen Einfluss. Am besten geniesst du die Welt, so wie sie ist. Wir tragen mit unseren ausgewählten Produkten dazu bei, dass du die "Schönste Zeit des Jahres" möglichst angenehm verbringen kannst.

Trotzdem möchten wir dich bitten, dich vor Antritt deiner Reise mit den wichtigsten Sicherheitsaspekten auseinander zu setzen. Wir haben in diesem Kapitel wichtige Informationen zum Thema "Sicherheit" zusammengestellt.

EDA-Hinweise

Die Publikationen des EDA sind als ergänzende Informationsquellen zu Reiseliteratur und Medien zu verstehen. Sie sollen helfen, gewisse Risiken einer geplanten Reise zu erkennen und konzentrieren sich deshalb auf sicherheitsrelevante (politisch/polizeilich) Informationen. Die Reisehinweise enthalten eine Einschätzung möglicher Risiken und empfehlen gewisse Vorsichtsmassnahmen. Innerhalb der einzelnen Reisehinweise werden nur jene Orte / Regionen namentlich erwähnt, wo besondere Risiken bestehen. Bei besonderen Gefahrenlagen wird von den betroffenen Landesteilen abgeraten. Von einem ganzen Land wird hingegen nur abgeraten, wenn dort praktisch keine staatlichen Strukturen mehr funktionieren, die Sicherheit der Reisenden nicht mehr gewährleistet ist oder Einzelereignisse mit aussergewöhnlichen Auswirkungen zumindest vorübergehend eine Reise nicht ratsam erscheinen lassen.

Die Reisehinweise erfassen nicht alle Eventualitäten. Sie geben z.B. keine Auskunft über meteorologische Entwicklungen und einzelne Naturkatastrophen. Auch stellen sie kein Nachrichtenbulletin dar. Die Reisehinweise werden dann angepasst, wenn die aktuellen Ereignisse sich auf die Einschätzung der Sicherheitslage auswirken.

http://www.eda.admin.ch/eda/de/home/travad.html

Flugsicherheit

Wenn immer möglich, beinhalten unsere Pauschalreisen Flugtransporte mit renommierten Airlines, die den Sicherheitsbestimmungen der EU-Kommission genügen.

Um einige Reiseziele zu erreichen, können Inlandflüge mit lokalen Gesellschaften jedoch im Einzelfall unumgänglich sein. Diese können den Sicherheitsanforderungen der EU-Kommission nicht entsprechen. Es ist unsere Pflicht, dich vor der Benutzung dieser Airlines hiermit zu warnen. Eine aktuelle Liste der gesperrten Fluggesellschaften und weitere Informationen findest du unter folgenden Adressen:

http://ec.europa.eu/transport/air-ban/list_de.htm
http://www.bazl.admin.ch/dienstleistungen/landverbote/index.html?lang=de

Reisegarantie

Helvetic Tours ist Teilnehmer im Garantiefonds des Schweizerischen Reisebüroverbandes. Das heisst für dich:

Der Garantiefonds der Schweizer Reisebranche erstattet dir allfällig bezahlte Gelder für Pauschalreisen im Falle des vor Abreise eintretenden Konkurses oder der Zahlungsunfähigkeit deines Vertragspartners. Bei Zahlungsunfähigkeit nach Reisebeginn übernimmt der Garantiefonds die Rückreisekosten, sofern der Leistungsträger seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

Der Garantiefonds ist vom Schweizerischen Reisebüroverband SRV mit Unterstützung der grössten Reiseveranstalter - in Form einer unabhängigen Stiftung gegründet worden.

Am Garantiefonds nehmen ca. 1600 schweizerische und liechtensteinische Veranstalter oder Vermittler von Pauschalreisen teil. Sie erfüllen die von der Stiftung festgesetzten Anforderungen in Bezug auf Fachkompetenz und Solvenz.

Der Garantiefonds wird aus den Beiträgen ihrer Teilnehmer, sowie aus dem Ertrag der Anlagen finanziert.

http://www.reisegarantie.ch

Reiseversicherung

Bei der ELVIA bist du in guten Händen.

Als führender Anbieter der Reiseversicherungsbranche in der Schweiz bietet dir die ELVIA Reiseversicherungs-Gesellschaft Sicherheit und Service auf Reisen. Die Zugehörigkeit zur internationalen Mondial Assistance Group garantiert Top-Leistung für dich.

Vor dem Abschluss einer Online Buchung werden dir die verschiedenen Versicherungs-Pakete zum entsprechenden Preis offeriert. Mit einem Klick wählst du den für dich richtigen Versicherungsschutz!

Unser Tipp: Schliesse eine Versicherung ab! Getreu dem Motto "nütz's nüt, so schad's nüt!"

https://www.elvia.ch/de/reiseversicherung/

Tipps für Ihre Sicherheit

"Hotelunterkunft, Verpflegung und Transport sind Dienstleistungen, die praktisch auf der ganzen Welt verfügbar sind. Die Umsetzung von Qualität bzw. die Möglichkeiten, die anderen Ländern dafür zur Verfügung stehen, entsprechen jedoch nicht überall dem schweizerischen Standard. Deshalb setzt Helvetic Tours Massstäbe, damit Sie ein Ferienarrangement buchen können, welches Sie zufriedenstellt.

Auf die Mentalität der Menschen und die Natur haben wir allerdings keinen Einfluss. Am besten geniessen Sie die Welt, so wie sie ist. Wir tragen mit unseren ausgewählten Produkten dazu bei, dass Sie die "Schönste Zeit des Jahres" möglichst angenehm verbringen können.

Trotzdem gibt es einige Themen, auf welche wir dich aufmerksam machen möchten:

Feuerschutz
Wir möchten dieses Thema nicht dramatisieren. Trotzdem solltest du nach der Ankunft in deinem Hotelzimmer die Informationen über Notausgänge, Feuermeldemöglichkeiten und Löschgeräte lesen. Bei einem allfälligen Feueralarm darf der Lift keinesfalls benützt werden! Über die gekennzeichneten Notausgänge gelangen Sie schnellstmöglich ins Freie.

Mietfahrzeuge
Da sich in anderen Ländern die Strassen- und Verkehrsverhältnisse von unserem Standard unterscheiden können, empfehlen wir dir, dich vorgängig bei deinem Reisebüro oder vor Ort bei der Reiseleitung über die geltenden Verkehrsregeln in deinem Ferienland zu erkundigen. Falls deine Reiseroute über unwegsame Strecken führt, prüfe, ob dein Fahrzeug dem Schwierigkeitsgrad der Strecke angepasst und von der Vermietung dafür zugelassen ist. Vermeide es, nachts auf schwierigen und unwegsamen Strecken zu fahren.

Wertsachen
Es gelten die üblichen Sicherheitsvorkehrungen: Lasse deinen teuren Schmuck zu Hause. Wertsachen wie Geld, Pass, Flugtickets und Schmucksachen sollten im Hotelsafe deponiert werden. Zeigen nie grosse Mengen an Bargeld in der Öffentlichkeit. Achte in Flughäfen und Bahnhöfen immer auf dein Gepäck und deine Geldbörse!

Gepflogenheiten
Respektiere auf jeden Fall die Gepflogenheiten oder Gesetze deines Ferienlandes. So ist zum Beispiel ""Oben ohne"" Baden in islamischen Ländern nicht erlaubt oder in buddhistischen Ländern dürfen Tempel und andere religiöse Stätten nur in angemessener Kleidung betreten werden.

Schöne Ferien, schön günstig.

Kommentare
Login oder Registrieren