RiaanK's letzte Besucher

RiaanK's neuster Blog

There's no back to "normal", since "normal" is/was a much more devastating crisis!

There's no back to "normal", since "normal" is/was a much more devastating crisis!

04.05.2020

Our climate is in a state of emergancy. Biodiversity loss, pollution and water scarcity threaten the Earth's ecosystem and our existence on this planet. The consequences of this complex problem are disastrous: climate change affects populations aroun... [mehr]
751 mal gelesen | 7 Kommentare

RiaanK's Freunde

Destinationen

RiaanK hat 39 Städte in 12 Ländern markiert

RiaanK (31)

RiaanK

Besucher

742 Besucher seit 03.02.2016

Studium

BSc Automobiltechnik
Berner Fachhochschule

Liebesleben

Single

Don't waste Food! - A child starves to death every 10 seconds...
There's no back to "normal", since "normal" is/was a much more devastating crisis!

There's no back to "normal", since "normal" is/was a much more devastating crisis!

04.05.2020 um 18:46

Our climate is in a state of emergancy. Biodiversity loss, pollution and water scarcity threaten the Earth's ecosystem and our existence on this planet. The consequences of this complex problem are disastrous: climate change affects populations around the world and leads to conflicts, migration and economic crises. Switzerland's position is clear. It has already joined the SDGs and the Paris Convention and other international agreements in favour of sustainability. In addition, Swiss researchers are at the forefront of scientific efforts in the field of sustainability. Solutions to the causes and consequences of climate change are available, immediate action is essential to justify a future perspective today and beyond!

https://strikeforfuture.ch/

https://www.climateactionplan.ch/

https://riseupforchange.ch/forderungen

JOIN US y'ALL !!! :-)

Kommentare
Login oder Registrieren
RiaanK 01.12.2020 um 23:15
Citizen Assemblies - A solution for more democracy and environmental health https://www.facebook.com/events/181324190004956/
RiaanK 28.09.2020 um 02:15
@Elfenmetaller:
Zu deinem letzten Satz habe ich noch etwas Wichtiges!
Ich verstehe total gut was du meinst, ergänze aber nur noch, dass die Klimakrise nicht alle Menschen gleichermassen bedroht, zumindest noch nicht, denn v.a. Menschen des globalen Südens leiden schon heute besonders stark unter den klimatischen Veränderungen und den damit einhergehenden Antworten der Natur und das obwohl sie einen Bruchteil der damit in Zusammenhang stehenden Treibhausgase ausstossen. Um einen tollen und darauf zugeschnittenen Post zu zitieren:
Wir sitzen nicht im selben Boot; "Wir sitzen im selben Sturm aber in unterschiedlichen Booten" (Wobei unseres momentan noch ein im Vergleich relativ stabiles, hochsee-taugliches Schiff darstellt, während das zahlreicher anderer Menschen einem sinkenden Einbaum auf hoher See gleichkommt...)
==> Soziale Ungerechtigkeit wird durch die globale Klimakrise ebenfalls verstärkt!
RiaanK 21.08.2020 um 02:15
Sehr gerne und dankeschön für deine Unterstützung!
milky_fresh 04.08.2020 um 15:46
danke für euer engagement
Daniel 29.05.2020 um 01:04
Wir sind genau jetzt am tipping point, aber statt das Verhalten zu ändern macht die Schweiz dort weiter, wo man vor der Krise aufgehört hat. Man fliegt wieder von Zürich nach Genf, man cruist wieder mit dem Suv durch die Talstrasse und man isst dank Migros und coop Werbespots wieder jedemenge Grillfleisch. Wochenlang regnet es nicht, die Gletscher sind abgeschmolzen, aber de Leute sind blind. In 10 Jahren wird das Wasser knapp, kein Spass, 20 Millionen Spanier machen sich auf den Weg in kühlere Regionen, da die iberische Halbinsel verödet, die Ernten werden immer magerer, die Böden trockener.,,
RiaanK 15.05.2020 um 20:35
Ich sehe, da hat's (zumindest) einer voll und ganz begriffen wie's um unseren sensiblen Lebensraum gerade steht und dass nur Solidarischer mindset uns diesen auch noch für lange Zeit bewahren kann...
Hier noch etwas Schleichwerbung - in der Hoffnung, dass die Mehrheit nicht vor Angst erstarrt sondern zum Handeln kommt. https://filmsfortheearth.org/de
Viel Einsicht!
Elfenmetaller 05.05.2020 um 13:48
Die aktuelle Krise weckt hoffentlich das Bewustsein, dass wir alle auf der einen und der gleichen Welt leben. Kein Land und kein Mensch ist komplett unabhängig und weder Viren noch die Klimaerwärmung machen vor Grenzen (oder Mauern....) halt. Wir sitzen alle im gleichen Boot!