Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

23. Februar 2009, 21:46 Games

HALO WARS - Vom Egoshooter zum Strategiespiel!

Marc-Andrea Mani - //Mit HALO WARS reist man in die "Vergangenheit", nämlich in das Jahr 2531. Die Story ereignet sich zwanzig Jahre vor dem ersten Teil der Halo-Reihe und der Spieler erfährt alles über die Entstehungsgeschichte der Kämpfe um das Halo-Universum. Der grosse Unterschied besteht d...

HALO WARS - Vom Egoshooter zum Strategiespiel!
Mit HALO WARS reist man in die "Vergangenheit", nämlich in das Jahr 2531. Die Story ereignet sich zwanzig Jahre vor dem ersten Teil der Halo-Reihe und der Spieler erfährt alles über die Entstehungsgeschichte der Kämpfe um das Halo-Universum. Der grosse Unterschied besteht darin, dass man nicht mehr im Alleingang die Aliens niedermetzelt, sondern aus der Vogelperspektive Legionen von UNSC-Soldaten, Aufklärungsfahrzeuge, Panzer oder Flugzeuge kommandiert. Ziel ist das Überleben der Menschheit!
Die Kommandobasis ist das Raumschiff Spirit of Fire, welches von einer künstlichen Intelligenz namens Serina befehligt wird. Die Handlung beginnt mit der Entdeckung eines mysteriösen Gegenstandes auf dem Planeten Harvest. Da die Alien-Allianz ein grosses Interesse an diesem Relikt zu haben scheint, findet dort die erste Konfrontation zwischen Mensch und Ausserirdischen statt.
Das Prinzip entspricht den klassischen Kriegsstrategiespielen (Bsp. Command & Conquer). Zwei verfeindete Seiten errichten Basen um neue Truppen zu rekrutieren, Fahrzeuge herzustellen und das feindliche Territorium einzunehmen. Die Entwicklungsstufe der Technologien hängt von der Stromversorgung und der Anzahl Ressourcen ab. Deshalb ist es empfehlenswert möglichst viele Reaktoren und Versorgungsmodule zu bauen. Zudem sind Rohstoffpakete auf dem Gelände verteilt, die man mit den Bodentruppen einsammeln kann.
Dem Spieler wird nach kurzer Zeit bewusst, dass es unmöglich ist die Missionen mit Kamikaze-Aktionen zu erfüllen. Ein strategisches Vorgehen ist unerlässlich. Aus diesem Grund wurde die Steuerung so konzipiert, dass der Gamer einzelne und lokale Einheiten, oder den ganzen Trupp steuern kann. Auf diese Weise können die Aliens eingekreist und vernichtet werden!
Vor dem Ernstfall ist es möglich die grundlegenden Aktionen in einem Tutorial zu erlernen. Das ist hilfreich, da man sich im Kampf auf andere Dinge konzentrieren muss.
Diejenigen unter Euch, welche von der dunklen Seite begeistert sind, können im Multiplayer-Gefechtsmodus die Alien-Allianz steuern. Dank Xbox LIVE steht ausserdem grossen Onlineschlachten nichts im Wege!

Normalerweise nerven mich in Games die langen Zwischensequenzen. Bei HALO WARS sind sie jedoch der Wahnsinn! Man lernt die einzelnen Charaktere kennen (insbesondere der Feind bekommt ein Gesicht) und erhält zusätzliche Informationen über den Inhalt der Missionen.

Es ist offensichtlich, dass sich HALO WARS von seinen Vorgängern unterscheidet. Dieses Game ist jedoch sehr unterhaltsam! Das Echtzeit-Strategiespiel ist exklusiv für die Xbox 360 erhältlich.

Kommentare
Login oder Registrieren