Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

19. Januar 2012, 10:35 Konzert Music

Max Prosa – Intimes Konzert in der Hafenkneipe

Vanessa Kunz - Aus Charlottenburg, also Berliner. 21. Abgebrochenes Studium, aber freier Musiker. Gibt man ihm Stift, Papier und Gitarre macht Singer und Songwriter Max Prosa Folkrock mit Tiefe. Massentauglich auf 100 und am 14. Februar im kleinen Rahmen in Zürich zu erleben.

Max Prosa – Intimes Konzert in der Hafenkneipe
Max Prosas Liedertexte sind keine Lebensweisheiten. Für das ist der Bursche mit seinen anfangs 20 zu jung. Es sind mehr die Geschichten, die vom Herzen geschrieben werden. Etwas zwischen Augen-zu-und-durch und mit-beiden-Beinen-im-Leben-stehen. Max Prosa erzählt von Ängsten, Hoffnungstagen und einer gern überbewerteten Traumwelt. Wieso’s funktioniert, ist klar: Zu viele Gedanken übers Leben und das Danach hat sich der urbane Mensch sowieso schon immer gemacht. Mit dem akustischen Gitarrenspiel und den einfachen Melodien, die ab und zu noch mit Mundharmonika, Glocken und Streichinstrumenten von Prosas Musikfreunden begleitet werden, wird Grossstadtleben verton. Im Sumpf des Alltags versinken, geltend als Zahl unter Tausenden, verloren zu sein, sich in der Stammkneipe einzig und alleine für sich selbst zu interessieren um nach 24 Uhr über der Skyline der Heimat zu fliegen. Grosse Worte mit denen Max Prosa erfolgreicher Künstler ist und wohl auch länger bleiben wird.

Max Prosa - Flügel



Max Prosa kommt am Dienstag 14. Februar in die Hafenkneipe Zürich. Interessiert? Hier geht's zum Vorverkauf.

Näheres erfahren? Der Max stellt sich vor – Sehenswert!



Offizielle Homepage: Max Prosa
Kommentare
Login oder Registrieren