Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

21. Juni 2012, 13:13 Konzert Music

Rocky Ground mit dem Boss im Letzigrund

Patrick Holenstein - Es wird ein guter Konzertsommer, wenn Bruce «The Boss» Springsteen in der Schweiz spielt. Selbst wenn er harte Konkurrenz in der Westschweiz hat, wo zeitgleich Radiohead konzerten, wird wohl das Letzigrund gerappelt voll sein, wenn Springsteen am 9. Juli dort spielt.

Rocky Ground mit dem Boss im Letzigrund
«Wrecking Ball» heisst das neue Album von Bruce Springsteen, was so viel wie Abrissbirne bedeutet. Gefüllt ist es mit einer Handvoll klasse Songs und einigen Highlights, die zeigen, wie offen das Rock-Idyol aus New Jersey inzwischen ist. «Rocky Ground» etwa verflechtet feine Anleihen von Hip Hop mit traditionellen Gospels. Also genau der Handschlag zwischen neu und alt, den Springsteen auf dem neuen Album so gut hinbekommen. «Rocky Ground» wird sicher im Letzi nicht fehlen und dürfte schon jetzt zu den starken Momenten des Abends werden.

Darüber hinaus ist Springsteen bekannt für ausufernde 3-Stunden-Shows, in denen er seine grossen Hits und Raritäten jeweils gekonnt wirbelt. Sogar «Born in the USA» hat es bei einigen der ersten Europakonzerte ins Set geschafft. Das klingt doch gut und viele liebgwonnene Klassiker dürften genauso gespielt werden, wie andere fehlen, aber bei Springsteen bekommt der Fan immerhin etwas für sein Geld. «The Boss» verzichtet auf eine Vorband, spielt dafür selbst mit Überlänge. Also wer noch kein Ticket hat, sollte sich beeilen – wenige Karten gibt es noch.

Bruce Springsteen - Rocky Ground




  • Bruce Springsteen
  • 9. Juli 2012
  • Letzigrund, Zürich
  • Tickets gibt es via Ticketcorner.
Kommentare
Login oder Registrieren