Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

18. Februar 2013, 14:57 Kolumnen Music

Tony Sheridan ist tot

students Redaktion - Tony Sheridan, der die Beatles in Hamburg förderte, ist tot. Der britische Musiker starb im Alter von 72 Jahren in der Hansestadt.

Tony Sheridan ist tot
Tony Sheridan ist tot. Der britische Musiker, der als einer der wichtigsten Förderer der Beatles gilt, starb am 16. Februar nach längerer Krankheit im Alter von 72 Jahren in Hamburg. Das teilte seine Familie auf Facebook mit.

Sheridan kam 1960 als einer der ersten britischen Musiker überhaupt nach Deutschland. In Hamburg trat er mit seiner Band The Jets auf. Auf der Reeperbahn lernte Sheridan dann auch die Beatles kennen. Bald machte man gemeinsam Musik.

Mehr zur gemeinsamen Geschichte von Toni Sheridan und den Beatles gibt es bei rollingstone.de

The Beatles - Across The Universe


Bildquelle: Apple Corps. Ltd.

Kommentare
Login oder Registrieren