Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

16. September 2015, 09:19 Campus students.ch Jobsuche

Networking: Die Wichtigkeit, Kontakte zu knüpfen

students Redaktion - Heute ist es sehr wichtig, ein tragbares Netz zu knüpfen und dieses zu pflegen. Ein grosser Teil der Arbeitswelt beruht auf dieser Fähigkeit und nennt sich kurz: Networking. Ausserdem gibt dir Laufbahnexpertin Anne Forster aufschlussreiche Tipps in unserem Videobeitrag.

Networking: Die Wichtigkeit, Kontakte zu knüpfen
Schon in frühem Alter beginnen wir ganz natürlich ein Netzwerk aufzubauen. Sei es unter Schulkameraden, beim Sport oder unter Nachbarn. Denn ein solides Netzwerk bringt viele praktische Vorteile: Rat kann eingeholt werden, Ideen werden ausgetauscht und meist liegt man gegenüber anderen im Vorteil. Vielleicht kann man einem Freund das Auto billiger abkaufen oder man kann sich einen Job ergattern, welchen man ohne sein Netzwerk wohl nie bekommen hätte.

Im Beruf angekommen, fängt das Networking erst richtig an. Optimal ist es nur dann, wenn auf beiden Seiten profitiert werden kann – Geben und Nehmen. So sollte man sich immer überlegen, inwiefern man selbst seinem Netzwerk etwas Gutes tun kann – zum Beispiel Erfahrungen teilen oder Menschen zusammenbringen. Erfahrene Networker verfügen über einen grossen Pool an Kontakten aus verschiedenen Richtungen; sie haben Freude am Umgang mit Menschen und helfen gern, wo sie nur können.

Doch was nützen all die gesammelten Bekanntschaften, wenn man sie nicht richtig pflegt? Und hier kommen die sozialen Medien ins Spiel – sie unterstützen uns, damit wir unsere Kontakte nicht aus den Augen verlieren. So sehen wir, wenn jemand Geburtstag hat oder sich etwas Wichtiges im Leben ereignet hat und können entsprechend reagieren. Es gibt soziale Netzwerke, die einen eher privaten Charakter haben wie zum Beispiel Facebook oder einen eher beruflichen Fokus wie zum Beispiel XING.

XING Tipp:
Privat hast du sicherlich schon zahlreiche Beispiele erlebt, in welchen du auf dein Netzwerk zurückgreifen konntest. Auch online kann dich ein stabiles Netz von Kontakten weit bringen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Zusammengefasst kann man sagen, dass Networking beruflich sowie privat Vorteile und Vereinfachungen ins Leben bringen. Die Masse der Kontakte ist dabei nicht so wichtig wie die Qualität dieser. Durch intensive und gute Pflege sind diese meist von langer Dauer, solange beide Parteien zufrieden sind.

In unserem Video Tipp erklärt dir Karriere Beraterin und Laufbahn Coach Anne Forster, worauf es beim Networking ankommt.

Kommentare
Login oder Registrieren
Clamma
Clamma 24.01.2018 um 15:55
Es kann auch von Vorteil sein, seine Netzwerkbeziehung regional auszurichten. Berlin ist beispielsweise die ideale Stadt für Startups, wo viel Austausch stattfindet. Frankfurt bietet nicht nur im Finanzsektor viele Jobs (vgl. https://www.frankfurter-jobanzeiger.de/ ) , sondern bietet viel Spielraum für den Austausch von fachlichen Kompetenzen.