Fragen und Antworten suchen

Alles zum Studium

Was kostet ein Studium?

Diese Kosten musst du bedenken

24.10.2018

Studieren ist teurer als man es sich vielleicht vorstellt, vor allem wenn m... [mehr]
0 Kommentare

Richtig gelernt ist halb bestanden!

Tipps zum Lernen

20.09.2018

Dein Kopf braucht regelmässiges Training. Lernen ist wie Fitness! Lernen is... [mehr]
0 Kommentare

5 gute Ideen, um die erste Vorlesung zu überstehen

5 gute Ideen, um die erste Vor

24.04.2018

Wir haben fünf gute Ideen für dich gesammelt, wie du die erste Vorlesung de... [mehr]
0 Kommentare

Internationale Beziehungen in Genève/Genf

14.07.2016 um 09:51StudienfächerWirtschaftGenève, Université de Genève - Global Studies Institute

Hallo zusammenIch beginne im September mein Studium in Genf, genauer Internationale Beziehungen am Global Studies Institute. Da ich zwar schon einiges über die Inhalte selbst weiss, aber noch nicht, wie sie vermittelt werden, bin ich froh um alle Tipps. Eventuell auch zu Studentengemeinschaften oder nützlichen Organisationen. Gibt es allenfalls jemanden, der ebenfalls nicht als Bilingue dorthin gegangen ist? Ich habe zudem immer noch nicht Bescheid über ein Zimmer von der offiziellen Logement-Stelle der Uni bekommen, hat hier allenfalls jemand Erfahrung? Freue mich sehr über jegliche nützlichen Infos, herzlichen Dank im Voraus!

Antworten
Login oder Registrieren
filsdezeus
filsdezeus 15.09.2016 um 22:20
Ich weiss auch nicht genau, das ist bisher das beste, das ich finden konnte - den plan muss man dann halt selbst erstellen. Ich komme aber auf einen ziemlich komischen stundenplan, vielleicht sind nicht alle stunden aufgeführt.
wadme.unige.ch:3149/pls/opprg/w_rech_cours.result_fac?p_langue=1&p_annee=2016&p_struct=J
steve42
steve42 15.09.2016 um 19:56
@JaneemRhicaEmms
und wie sieht jetzt dieser Stundenplan deiner Meinung nach aus? Würde mich auch sehr interessieren, wurde jedoch aus dem Plan im Internet nicht schlau.
filsdezeus
filsdezeus 14.09.2016 um 22:47
Entschuldige die späte Antwort, aber ich habe jetzt, sehr sehr kurz vor dem Studiumsbeginn wieder mal an diese Seite gedacht . Ich interessiere mich auch weiterhin für Journalismus, fände es allerdings schade, wenn ich meine im Studium erworbenen Sprachkenntnisse als Journalist in der Deutschweiz gar nicht brauchen könnte. wir haben ja noch genug Zeit, uns zu entscheiden.
Ich bin inzwischen auch irgendwo in Genf untergekommen, letzten Endes hat mir das Logements-Büro ein WG-Zimmer in Carouge gegeben, das mir sehr gut gefällt (heute erst eingezogen^^).
Auf jeden Fall einen guten Start morgen und vielleicht sieht man sich ja mal
JaneemRhicaEmms
JaneemRhicaEmms 12.08.2016 um 09:45
Das ist ja lustig - auch ich mache momentan ein Journalismus-Praktikum, bei einer Lokalzeitung! Es gefällt mir ausgezeichnet, und ich könnte mir diese Arbeit durchaus auch für später vorstellen. Wie bereits gesagt komme ich aus dem ländlichen Teil des Kantons Luzern. Des weiteren habe ich ebenfalls das typische "Zwischenjahr-Programm" absolviert: Soll heissen, ich bin diversen mehr oder weniger gut bezahlten Jobs nachgegangen und ein wenig herumgereist (Kanada, Interrail).

Stimmt, die Welcome Days darf man ja nicht verpassen Aber super dass du zumindest mal eine private Alternative gefunden hast. Ich habe gelesen, dass man seine Anfrage beim Bureau de logement sowieso nach sechs Monaten erneuern muss da sie sonst erlischt ..... Und evtl. wird es auch einfacher sein, sich dann vor Ort nach etwas umzusehen.
filsdezeus
filsdezeus 11.08.2016 um 11:53
Und du so?
filsdezeus
filsdezeus 11.08.2016 um 11:47
Ich lese momentan "Global economic history: a very short introduction", kann es nur empfehlen . Meine natürlich auch (bzw. schon auf den 15.9.)!
Ich habe dem logement-Büro soeben eine Mail geschrieben, mal schauen, was daraus resultiert. Nun habe ich aber zumindest sicher eine private Alternative etwas ausserhalb von Genf, das vereinfacht mir die Zeit bis zum Beginn etwas^^.
Ich komme aus dem Raum Zürich und habe im Zwischenjahr unter anderem ein Praktikum als Journalist gemacht - absolut empfehlenswert. Daneben bin ich natürlich viel rumgereist und habe auch kleinere Jobs gemacht, die etwas mehr Geld hervorbringen als ein Praktikum .
JaneemRhicaEmms
JaneemRhicaEmms 10.08.2016 um 14:30
Jetzt hast du mich neugierig gemacht! Also eigentlich wollte ich mit dem Kaufen der Bücher noch zuwarten, habe gehört dass da teilweiswe Werke drunter sind bei denen es sich nicht lohnt, ein eigenes Exemplar zuzutun. Aber wenn das so ist beginne ich mal mit dem Stöbern Tja, meine Vorfreude auf dem 19.ten September ist halt schon recht gross
Was das bureau du logement angeht - ich hoffe, die melden sich bald oder reagieren zumindest! Meine Kollegin hat auch noch nichts von denen gehört ...
Was hast du in deinem Zwischenjahr eigentlich sonst noch so gemacht? Und aus welcher Gegend kommst du?
filsdezeus
filsdezeus 09.08.2016 um 21:30
Ja, habe mir drei gekauft und bin sie momentan am lesen. Ist auch ohne Zusammenhang mit dem Studium wirklich lesenswert. Nein, die Logement-Abteilung hat immer noch nicht geantwortet - ich muss sie wohl mal wieder aktiv kontaktieren. Es geht ja nur noch einen Monat :O
JaneemRhicaEmms
JaneemRhicaEmms 08.08.2016 um 08:29
Haha in Ordnung, habe sie mittlerweile auch gefunden^^ Bestellst du dir die Bücher vor dem Studienstart? Und weisst du nun schon was neues wegen der Wohnung?
filsdezeus
filsdezeus 03.08.2016 um 08:07
Also eine grosse Bücherliste gibt es nicht, es hat einfach bei mehrere Kursen ganz unten die Bibliographie, dort habe ich ein paar spannende gefunden. Ob das nun wirklich alles essenzielle Bücher sind weiss ich nicht, aber sie haben meiner Meinung nach ziemlich gut in der Kontext gepasst
/ 2 > > 16 Resultate