Europa-Park - neue Attraktionen warten

Europa-Park - neue Attraktionen warten

04.05.2012 um 00:00KulturInternationalMovieFerienratgeber

In nur gerade neun Monate bauten 40 Zimmermänner aus 1000 m³ Holz, zwei Millionen Nägeln, hunderttausende von Schrauben und über 315 Tonnen Stahlbeton die neue Topattraktion – den „WODAN – Timburcoaster“. Wodan passt hervorragend in den Isländischen Themenbereich, so befasst sich der Wartebereich intensiv mit der isländischen Sagenwelt. Mit über hundert Stundenkilometer Geschwindigkeit und mit einer maximalen Vertikalbeschleunigung von bis zu 3,5 G! lernt der Besucher auch die wilde raue Seite Island mit seinen Wetterkapriolen kennen.


mit seinen Wetterkapriolen kennen.Die neue Attraktion wurde von der Firma Great Coasters International, Inc. aus dem Bundesstaat Pennsylvania in den USA gebaut, die als weltweit führender Hersteller von Holzachterbahnen gilt. Auf einer Grundfläche von 1,6 Hektar entstand die mittlerweile elfte Achterbahn des Europa-Parks. Eine Holzachterbahn fehlte bislang im Angebotsportfolio des grössten saisonalen Freizeitparks der Welt. Die Auswahl des Holzes unterlag strengen Kriterien. Mit einer Fahrgast-Mindestgrösse von 1,20 Meter wurde bei der Planung ganz im Sinne der klassischen Europa-Park-Philosophie auch auf absolute Familienfreundlichkeit geachtet.

Essen rasant über die Achterbahn serviert
Auf glänzenden Edelstahlschienen, die sich in engen Kurven durch das Restaurant winden, sausen die Speisen und Getränke auf ihrem Weg zu den Gästen durch Loopings und durchlaufen Fahrfiguren, die sonst wagemutigen Achterbahnpassagieren vorbehalten sind. Mit „FoodLoop“ wird das Europa-Park Historama, welches seit Sommer 2010 die Highlights der über 35-jährigen Geschichte des Europa-Park begleitet, innovativ komplettiert.

DJ Bobo mit Euromaus im 4D Kino
Das lange Warten hat ein Ende. Nachdem mehrjährigen Erfolgs des WWF Films der die Besucher über die Bedrohung der Tierwelt sensibilisierte, zeigt der Europa-Park seine erste grosse Eigenproduktion. In „Das Geheimnis von Schloss Balthasar“ lösen die Euromaus und ihre Freunde Euromausi, Eurofant, Louis und Böckli – für das niemand Geringerer als DJ BoBo die Stimme geliehen hat - das Rätsel um das geheimnisvolle Schloss Balthasar.

Europa-Park mit grossem Potential
Jahr für Jahr fragt man sich, wie sich der beliebte Freizeitspark noch toppen kann. Elf Achterbahnen, davon mehrere Wasserbahnen und eine Loopingachterbahn, unzählige vielversprechende Shows und Attraktionen – wie lässt sich dieses Angebot noch ausbauen? Gewachsen an seinen zahlreichen Attraktionen, lässt sich der Europa Park kaum noch an einem Tag zu erleben. Unlängst hat der Europa Park auch das Hotelbusiness entdeckt und eröffnet im Juli 2012 sein fünftes Themenhotel „Bell Rock“. Da die Besucherzahl stets zunimmt, ist der Europa Park gefordert sich ebenfalls zu erweitern um die Wartezeiten möglichst tief zu halten und um für Besucher weiterhin attraktiv zu bleiben. Rund um die Parkanlage besitzt der Europa-Park weiteres Bauland. Die Verantwortlichen achten darauf, den Park sinnvoll zu verdichten. So kreuzt beispielsweise die WODAN – Timburcoaster die beiden Achterbahnen Blue Fire und Atlantica. Bei der Erschaffung neuer Bahnen und Attraktionen geht der Europa-Park stark auf die Wünsche der Gäste ein. So entstand im Jahr 2009 anhand einer Besucherumfrage die Looping Achterbahn Blue Fire. Im Übrigen denkt der Europa Park über einen zusätzlichen Wasserpark nach. Der Fokus ist nach wie vor auf Familien ausgerichtet.

Weitere Informationen:
Europa-Park

Bericht:
Christina Uebelhart
Matthias Uebelhart

Fotos:
Matthias Uebelhart

Kommentare
Login oder Registrieren
Esmerlyn
Esmerlyn 14.04.2013 um 21:10
so lange war ich nicht mehr hier
Miri24
Miri24 06.05.2012 um 22:42
Europa Park - da muss ich unbedingt auch wieder einmal hin. Wodan muss der Hammer sein!