grafiktablett's letzte Besucher

grafiktablett's neuster Blog

XP-Pen Grafiktablett Deco 01 für Einsteiger Zeichnen am PC

XP-Pen Grafiktablett Deco 01 für Einsteiger Zeichnen am PC

19.05.2018

Natürlich könnte man theoretisch mit der Maus am Computer zeichnen. Allerdings ist das in der Praxis recht unkomfortabel. Grafiker und Künstler nutzen daher ein Grafiktablett (auch Zeichentablett genannt), das man an den Computer anschließt. Über die... [mehr]
67 mal gelesen | 0 Kommentare

grafiktablett

grafiktablett

Besucher

3 Besucher seit 23.04.2018

Studium

Accademia di architettura di Mendrisio

Liebesleben

Sag ich nicht

Zeichentablett XP-Pen Artist 13.3 zum Malen lernen

23.04.2018 um 12:26

Unser Grafiktablett Test basiert auf der Befragung von Grafikern, Fotografen, Künstlern und Designern, die schon lange mit einem Grafiktablett arbeiten. Somit haben wir hier Informationen aus erster Hand und es geht hier vor allem darum zu zeigen, welches Zeichentablett für welchen Zweck am besten geeignet ist. Und wer hätte das gedacht, sie benutzen ALLE ein XP-Pen .

Um professionelle, dynamische und lebendig wirkende Grafiken am Computer zu erstellen, bietet ein Grafiktablett viele Vorteile. Die Produkte aus unserem Grafiktablett Test erweitern die digitalen Möglichkeiten der Gestaltung enorm, da diese Pads unvergleichlich präziser und empfindlicher reagieren, als es selbst mit der besten Maus oder einem gewöhnlichen Touchpad der Fall wäre.

Die technischen Unterschiede liegen sowohl bei der Auflösung der Rasterpunkte, als auch bei zusätzlichen Features, sowie natürlich in der Verarbeitungsqualität, welche bei den Geräten aus unserem Grafiktablett Test für die entsprechende Langlebigkeit sorgt. Die von uns empfohlenen Grafiktablets lassen sich selbstverständlich mit allen, wichtigen Grafikprogrammen, wie beispielsweise .

Ein Grafiktablett hat eine ganze Reihe Vorteile, vor allem auch für Nichtgrafiker. Denn schon ein kleines Tablett gestattet es, handschriftliche Mitteilungen zu verfassen, etwa einen Brief oder ein Fax zu unterschreiben. Fügen Sie einfach eine Notiz als Grafik in ein E-Mail-Dokument ein, fertig ist der persönliche Gruß. Genauso leicht lädt man die Unterschrift als Grafik in die Textverarbeitung und fügt sie dort unter dem Text ein. XP-Pen Artist13.3 Mit Display Pen Tablett Grafiktablett Grafikmonitor Drawing Pen Tablet ( https://www.amazon.de/XP-Pen-Artist13-3-Display-Zeichentablett-Handschuh/dp/B075XMRTY1 ).

Als Mausersatz

Wegbeschreibungen, Skizzen für die Renovierung oder witzige Einladungen sind mit einem Grafiktablett schnell und leicht erstellt, anschließend gedruckt oder per E-Mail versendet. Denn nicht nur fürs Zeichnen kann man das Tablett benutzen. Es eignet sich ebenfalls hervorragend zur Bedienung des PCs. Sämtliche Programme und selbst das Betriebssystem kann man mit Stift und Tablett steuern.

Hat man sich erst einmal daran gewöhnt, legt man die Maus gerne zur Seite. Grund: Die Bedienung ist viel intuitiver und geht somit schneller. Nebenbei sind Tablett und Stift kaum anfällig für Verschmutzung, ein Makel, der zumindest Kugel gesteuerten Mäusen anhängt. Auch schön: Links- und Rechtshänder können Stifte und Tabletts gleichermaßen benutzen.

Für Links- und Rechtshänder

Damit ein Grafiktablett uneingeschränkt beidhändig nutzbar ist, sollten die Zusatztasten am Tablett für jede Hand gleich gut zugänglich sein. Einige Hersteller tragen dem besonders Sorge und produzieren ihre Grafiktabletts oder einige Serien bewusst mit Blick auf die beidhändige Nutzbarkeit.

Multitouch

Moderne Grafiktabletts beherrschen zunehmend auch die so genannte Multitouch-Eingabe. Das bedeutet, sie lassen sich ohne Hilfe des Stifts nur mit einem oder zwei Fingern bedienen, etwa wie ein Trackpad eines Notebooks. So genügt es, einfach mit den Fingerspitzen über die berührungsempfindliche Fläche zu wischen. Solch ein Tablett eignet sich somit besonders für die Multitouch-Bedienung von Windows 7 oder Mac OS X, die beide für eine entsprechende Steuerung vorbereitet sind.

Für den PC fallen durch die Eingabe mit den Fingern jedoch deutlich mehr Daten an, die einerseits vom Tablett in den PC müssen und die der Prozessor andererseits auch flott verarbeiten können muss. Für ungetrübten Spaß ist somit neben einem schnellen Anschluss auch ein moderner und leistungsfähiger Prozessor nötig. Anderfalls kann es zu Verzögerungen auf dem Bildschirm kommen. Wenn der Mauszeiger ruckelt oder dessen Bewegung zeitverzögert erfolgt, ist der Multitouch-Vorteil dahin.

Absolute Positionierung

Besonders praktisch ist die so genannte absolute Positionierung. Sie beschreibt die Eigenschaft, dass der Mauszeiger genau dort auf dem Schirm ist, wo der Stift auf das Tablett zeigt. Kurz: Berührt der Stift unten rechts das Tablett, ist auch der Cursor unten rechts. Diese Funktion werden alle als Wohltat empfinden, die wieder und wieder ihre Maus anheben und versetzen, um den Cursor weiter in die gewünschte Richtung zu steuern.

Arbeitserleichterung

Hauptvorteil für Grafiker und Designer ist vor allem, dass sie ihre Werke direkt in den PC malen können. Dort können sie Fehler korrigieren, das Werk vervielfältigen und in beliebiger Größe drucken - so oft sie wollen. Gleichzeitig sparen sie unzählige Stifte und Pinsel, Papier und bekommen auch keine Flecken auf der Kleidung. Auch ein großer Zeichentisch oder eine Staffelei nimmt keinen Platz mehr weg.

Apropos Vervielfältigen, viele Grafiktabletts bieten die Möglichkeit, Vorlagen abzupausen. So kann man eine Landkarte, ein Symbol oder ein komplettes Bild einfach nachzeichnen und so in den PC übernehmen.

Das Artist 13.3HD Interactive Pen Display von XP-Pen

Das Zeichentablett XP-Pen Artist 13.3 Interactive Pen Display aus dem Hause XP-Pen ist mehr als ein reines Peripherie Gerät. Dieses ausgezeichnete Produkt aus unserem Grafiktablett Test verfügt über ein leistungsstarkes 13,3 Zoll Full HD Display. Das hochauflösende LED Display mit einer Wiedergabe von sagenhaften 1920 x 1080 Pixeln, erlaubt im Gegensatz zu konventionellen Stift Tablets eine interaktive Nutzung. Führen Sie den mitgelieferten Spezialpen oder Ihre Finger direkt auf dem brillianten Touchscreen, welcher einen komfortablen Blickwinkel von 178 Grad ermöglicht.

Dank einer naturgetreuen Farbwiedergabe von bis zu 16,7 Millionen Farben, arbeiten Sie mit diesem Gerät aus dem Grafiktablett Test besonders professionell und erschaffen perfekte Bilder, die Sie effektiv und bequem bearbeiten können. Dieses herausragende Set aus dem Grafiktablett Test bietet darüber hinaus den leistungsstarken Pro Pen Stift von XP-Pen. Mit Hilfe von diesem hochpräzisen Stift sind Sie in der Lage, die 2048 digitalen Druckstufen des LED Displays optimal auszunutzen.

Dieses aussergewöhnliche Spitzenprodukt ist darüber hinaus mit einem flexiblen und abnehmbaren Standfuß ausgerüstet, welcher ergonomische Neigungswinkel von 22, 35 und 50 Grad zulässt. Ein weitere, technische Besonderheit von diesem Premiumprodukt aus unserem Grafiktablett Test ist die Konnektivität per WLAN. Bewegen und halten Sie dieses Gerät aus dem Grafiktablett Test völlig frei in den Händen und legen Sie es wie einen Skizzenblock auf Ihrem Schoß ab, um ein völlig neues und intuitives Gefühl beim Arbeiten mit diesem hervorragenden Stiftpad zu erleben.

Im Lieferumfang von diesem interaktiven Zeichenpad ist der Pro Pen Stift, ein formschönes und praktische Etui samt Zubehör wie Farbringen und Stifthalter inbegriffen. Zusätzlich erhalten Sie mit dieser Bestellung auch die Installations CD, eine Schnellstartanleitung, die passenden USB und HDMI Kabel, sowie natürlich das Netzteil.

Kommentare
Login oder Registrieren