Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

4. Juli 2011, 10:13 CD / Vinyl Music Interview

Sweap und Pfund 500 & Fler «Die Welt dreht sich»

Nives Arrigoni - DJ Sweap und Pfund 500 starten voll durch: das neue Video mit Fler und Mo Trip schlägt ein wie eine Bombe! students.ch Nives wollte von den national und international bekannten DJs einiges wissen und plauderte mit ihnen über Vorbilder, Szene-Beef und ob sies schon mit Rappen versucht haben...

Sweap und Pfund 500 & Fler «Die Welt dreht sich»
In welchem Alter habt ihr die Leidenschaft zum Plattenspieler entdeckt? Und was trieb euch dazu, damit eure Brötchen zu verdienen?

Pfund: Das war mit 17 in Schaffhausen über lokale Bands wie Zest und MAG. Mit 18 war ich dann in New York mit Sulaya und Kosi und hab diese Mixtapes und alles andere entdeckt.

Sweap: So mit 16 zusammen mit dem jetzigen Rapper Wicht. Dann im Jahr 2000 verschiedene Parties und Konzerte veranstaltet mit dem Label Nocode Music aus Zürich wodurch ich auch die Möglichkeit bekommen habe an grossen Events und Parties aufzulegen, und so hat sich das dann weiterentwickelt.

Früh übt sich also!

Seid ihr privat auch Vinyl-Freaks oder sind Platten für euch Schnee von gestern?

Pfund: Ich komme aus der Zeit mit Vinyl und Kasseten, jeden Samstag in den Six Pack und Mono Records und hab Unmengen davon. Aber heute muss ich zugeben kaufe ich mir fast kein Vinyl mehr eher CDs.

Sweap: Vinyl ist halt leider definitiv vorbei. Und nur noch was für Sammler und Liebhaber. Es werden aber auch nur noch sehr kleine Auflagen gepresst, wenn überhaupt noch. Früher war ich ein Vinyl-Freak auf jeden Fall.

Wer sind eure grossen Vorbilder?

Pfund: Mhhh DJ Premier, Homer Simpson und Gucci Maine nächste Frage :)

Sweap: weiss nicht… vielleicht Roger Federer oder Charlie Sheen

Eigentlich habe ich nach DJs gefragt. Aber auch gut. Von Homer Simpson über Roger Federer bis hin zu Charlie Sheen. Und Gucci Maine? Leute, das ist doch der, der sich ein Glacé auf den Grind tätowieren liess? HAHA. Solang Du ihn nicht als Vorbild für Tattoos nimmst. Wenn das mal keine kreativen Vorbilder sind Jungs ;)

Habt ihr euch mal im Rappen versucht?

Pfund: Ja hab ich hab mal ein ganzen Song aufgenommen… sehr schlecht.

Sweap: Mit 15, 16 ein bisschen, und hab mich etwas im Gesang probiert… aber naja… Dann später besser die Hände und Beats sprechen lassen.

Zu gerne würde ich mal in diese Tracks reinhören. Hihi.

Ihr habt mit verschiedenen Künstlern zusammengearbeitet, die untereinander nicht gerade Homies sind. Seid ihr da auch schon zwischen die Fronten geraten und musstet parteiisch werden oder euch für jemanden entscheiden?

Pfund: Vielleicht, aber auf sowas hab ich kein Bock.

Sweap: Ja

Leute, Leute... FACTS. I want GOSSIP! ;)

Elektronische Musik wird immer mehr mit Hip Hop vermischt. Was denkt ihr über diese Entwicklung des Hip Hops?

Pfund: Jede Entwicklung sollte was Gutes haben und ich feiere die Musik von Dizee Rascal, Marsimoto, Tinie Tempah etc. Wir haben mit Harris ein paar Monster Songs gemacht, die nicht aufs Album gepasst haben, aber hoffentlich demnächst rauskommen.

Gib ois dä Shit!

Sweap: Es kommt immer sehr darauf an wie die Zusammenarbeit zwischen den “2 Welten“ entsteht denke ich. So kann es sehr coole Songs geben sowie auch sehr viel schlechte Sachen. Das Euro Dance Pitbull Ding ist aber langsam sehr überdosiert und finde ich nicht wirklich cool.

By the way: Das Kursive ist ja dann mal noch mein Kommentar zu den Antworten.

Hier das neue Video von DJ Sweap und Pfund 500 feat. Fler und Mo Trip!

Video: DJ Sweap & Pfund 500 feat. Fler & MoTrip "Die Welt dreht sich"


Heiss geworden? students.ch verlost 3 von den brandneuen CDs. Hier gehts zur Verlosung.

Hier könnt ihr euch die neue Scheibe bereits bestellen.
Hier gehts zur Album Kritik.
Hier gehts zur offiziellen Homepage von Pfund 500.
Myspace von DJ Sweap.

Kommentare
Login oder Registrieren