Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

2. Oktober 2011, 11:51 Movie Zurich Film Festival

Das goldene Auge geht an... Die Gewinner des 7.ZFF

Andreas Rohrer - Am Samstagabend wurden am 7. Zurich Film Festival (ZFF) die «goldenen Augen» verliehen. Die Preise gingen zweimal in die USA, nach Österreich und in die Schweiz. Seht hier die Trailer der Gewinnerfilme und die neuste Webisode «ZFF Daily» mit Bildern von der Award Night.

Das goldene Auge geht an... Die Gewinner des 7.ZFF
Erstmals im glamourösen Opernhaus wurden die Preise des 7. Zurich Film Festival verliehen. In der Anwesenheit der Hollywoodstars Marc Forster, Alejandro González Iñárritu, Paul Haggis, Maximilian Schell (Bild) und Jurypräsident Laurence Fishburne fand das Festival seinen krönenden Abschluss.

ZFF Daily: Pasquale Aleardi Interview (ZFF Jury) und Award Night

Hier sind die Gewinner:

  • Internationaler Spielfilmwettbewerb:
  • Goldenes Auge für den besten Film im Internationalen Spielfilmwettbewerb: TAKE SHELTER (Jeff Nichols, USA)
  • Besondere Erwähnungen der Jury gehen an den Hauptdarsteller Deon Lotz in BEAUTY (Südafrika) und an Hauptdarstellerin Corinne Masiero in LOUISE WIMMER (Frankreich)

  • Internationaler Dokumentarfilmwettbewerb:
  • Goldenes Auge für den besten internationalen Dokumentarfilm: BUCK (Cindy Meehl, USA)

  • Deutschsprachiger Spielfilmwettbewerb:
  • Goldenes Auge für den besten deutschsprachigen Spielfilm: ATMEN (Karl Markovics, Österreich)

  • Deutschsprachiger Dokumentarfilmwettbewerb:
  • Goldenes Auge für den besten deutschsprachigen Dokumentarfilm: DARWIN (Nick Brandestini, Schweiz)

  • Critic’s Choice Award
  • Auszeichnug des Schweizerischen Verbands der Filmjournalistinnen und Filmjournalisten für den besten Erstlings-Spielfilm geht an HAPPY, HAPPY (Anne Sewitsky, Norwegen)

  • Audience Award
  • UNTER WASSER ATMEN - DAS ZWEITE LEBEN DES DR. NILS JENT (Andri Hinnen, Stefan Muggli, Schweiz)

Offizielle Homepage: zurichfilmfestival.org

Bildergalerie: usgang.ch

Kommentare
Login oder Registrieren

Ähnliche Artikel